Nachwuchs zeigt Können

27. Juni 2018, 20:22 Uhr
Die Reichelsheimer Jugendfeuerwehr probt den Ernstfall. (Foto: pv)

Sich einmal wie die Großen fühlen: Das konnten am Sonntag die Jugendfeuerwehren der Stadt. Zusammen mit Kindern des DRK-Ortsverbands Reichelsheim übte der Feuerwehr-Nachwuchs aus Beienheim, Blofeld, Dorn-Assenheim, Heuchelheim, Reichelsheim und Weckesheim den Ernstfall. Unter anderem wurden dabei die Löschfahrzeuge aus Reichelsheim und Beienheim sowie das Katastrophenschutz-Fahrzeug aus Weckesheim eingesetzt.

Als gegen 11 Uhr die Sirenen losgingen, hieß es für die Kinder: Rauf auf die Fahrzeuge und auf zum Einsatz. Die jährliche Übung fand diesmal im und rund ums Dorfgemeinschaftshaus Blofeld statt. Hier waren zwei simulierte Einsatzszenarien aufgebaut. Die Kinder aus Reichelsheim, Heuchelheim, Dorn-Assenheim und Blofeld löschten ein vermeintliches Feuer auf dem Dach und retteten – auf den Knien rutschend und mit selbst gebastelten Atemschutzgeräten – Personen aus dem verrauchten Bürgerhaus.

Die Kräfte aus Weckesheim und Beienheim rückten zum Grillplatz hinter dem Dorfgemeinschaftshaus aus. Hier galt es, »verletzte« Personen aus einer höheren Notlage zu befreien und das Übergreifen eines brennenden Traktors auf die Gartenhütte zu verhindern. Für die Jugendfeuerwehr kein Problem: Innerhalb weniger Minuten stellten die Kinder eine Leiter, retteten die Personen und löschten die Rauchentwicklung am Traktor. Die übrigen Einsatzkräfte wurden zur Personensuche abgestellt. Acht Statisten unterstützten die Feuerwehr als Verletzte und Vermisste. Sie wurden in kürzester Zeit gerettet und durch die Jugend des DRK, unter der Leitung von Sina Diez, versorgt.

Stadtbrandinspektor Nicklas Pipperek bezeichnete die Übung, die von der Blofelder Jugendwartin Hannah Strahl ausgearbeitet wurde, als ein etwas anderes, herausforderndes Szenario, das den Kindern viel Spaß gemacht habe. Ein gemeinsames Grillen rundete die erfolgreiche Übung ab.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beienheim
  • Jugendfeuerwehren
  • Reichelsheim
  • Reichelsheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.