Polizeieinsatz

Mann mit Dekowaffe sorgt für Aufregung in Bad Nauheim

Militärische Kleidung, Waffe in den Händen. Ein Mann hat gestern in der Bad Nauheimer Innenstadt für Aufregung gesorgt. Die Entwarnung folgte schnell.
15. Mai 2018, 09:29 Uhr
(Foto: dpa/Symbolbild)

Einen militärisch gekleideten, verwirrt erscheinenden Mann mit einer Waffe meldeten Klinikpatienten am Montagabend gegen 22 Uhr in der Bad Nauheimer Bahnhofstraße. Die Polizei ging der Meldung sofort nach und konnte kurz darauf einen 41-jährigen Bad Nauheimer vorübergehend festnehmen. Es stellte sich heraus, dass der psychisch kranke Mann eine Dekowaffe mitführte. Der Mann wurde in die Obhut seines Betreuers übergeben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kleidung
  • Polizei
  • Waffen
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.