27. Mai 2017, 10:00 Uhr

In der »Scheune«

Im »Rudel« vom Sommer singen

Am Dienstag heißt es wieder »Rudel Sing Sang« in der »Scheune« am Bad Nauheimer Marktplatz. Wenn’s so wird wie beim ersten Mal, dann kann nichts schief gehen.
27. Mai 2017, 10:00 Uhr
In der »Scheune« in Bad Nauheim wird am kommenden Dienstag wieder im Rudel gesungen. Wie bei der Premiere im April gilt: Einfach Spaß am Singen haben. (Foto: sk)

Ja. Natürlich kann man sich an einem Dienstagabend auch auf die Couch legen und schauen, ob es was Vernünftiges im Fernsehen gibt. Im Ersten läuft »Um Himmels Willen«. Im ZDF eine Warentest-Doku, während SAT.1 die Komödie »Da muss man durch« anbietet. Fernsehgucken kann man allerdings auch in den folgenden Tagen. Was nur am Dienstag geht: bei der zweiten Auflage des »Rudel Sing Sangs« in der »Scheune« am Marktplatz in Bad Nauheim mitmachen. Ab 20 Uhr wird Tom Jeutter mit Gitarre und Mikro die Gäste zum Mitsingen animieren.

Bei der Premiere Ende April waren die Besucher begeistert vom zwanglosen Mitsingen bekannter Lieder. Der Text wird auf die Wand projiziert, sodass die Textsicherheit gewährleistet ist. Tom Jeutter begleitet das »Rudel« mit der Gitarre und singt natürlich selbst mit. Bei manchen Songs wird auch ein Teil-Playback eingemischt. Bei der ersten Auflage hatte er eine gute Mischung gefunden: Von Leonard Cohens »Halleluja« über »Que sera sera«, »Sternenhimmel« oder »Summer of ’69« bis »Highway to hell«. »Ich habe wirklich jedes Lied gekannt«, hatte sich eine Bad Nauheimerin bei der Auftakt-veranstaltung gefreut. Sie hatte den Vorbericht in der WZ gelesen, noch am Mittag ein paar Freundinnen angerufen und zum Mitkommen animiert.

Bereut haben die Damen es nicht. Im Gegenteil: »Wir haben unglaublich viel Spaß gehabt.« Der Sing-Sang am Dienstag steht unter dem Motto Sommer. »Summer Nights« aus dem Film Grease, »Und es war Sommer« von Peter Maffay oder »Summer in the City« von Joe Cocker. Daneben werden Kultschlager, Volkslieder, Rocksongs, Gospels gesungen. »Vorsinger« Tom Jeutter sagt: »Sogar ein, zwei Hymnen werden dabei sein.«

Los geht es am Dienstag, 30. Mai, um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Ablauf ist der gleiche wie bei der Premiere: Eine Stunde singen, 20 Minuten Pause, eine Stunde singen. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gitarre
  • Joe Cocker
  • Peter Maffay
  • Sommer
  • ZDF
  • Bad Nauheim
  • Siegfried Klingelhöfer
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.