15. Juni 2018, 20:22 Uhr

Attacke auf Lichert-Haus: AfD ist empört

15. Juni 2018, 20:22 Uhr
Loch in der Scheibe: Offenbar sind Steinschleudern eingesetzt worden. (Foto: nic)

Scharf verurteilt hat die AfD Wetterau die Beschädigung des Hauses ihres Kreissprechers und Landtagskandidaten Andreas Lichert. In der Nacht zum Donnerstag hatten mehrere Täter mit Steinschleudern Fenster des Wohngebäudes in der Ringstraße zertrümmert, mit rosa Farbe die Fassade verunstaltet und in riesigen Buchstaben das Wort »Faschist« auf die Garagenwand geschrieben (die WZ berichtete). Die Polizei geht von einer politisch motivierten Straftat aus, offenbar aus dem autonomen Lager. Die Ermittler suchen nach dem Fahrer eines hellen Autos, der zur Tatzeit gegen 1.20 Uhr an dem Gebäude vorbeigefahren sein soll. Wie Lichert am Freitag erklärte, hätten sich zum Zeitpunkt der Attacke auch seine Ehefrau und ein acht Monate alter Säugling im Haus befunden. Die Familie habe »angstvolle Minuten« durchlebt. Den Sachschaden schätzt Lichert auf 8000 Euro.

Die AfD Wetterau zeigt sich empört über dieses Aufkeimen politischer Gewalt. »Zwar blieb es bei dieser Attacke bei Sachschäden, aber wie lange noch?«, heißt es in einer Stellungnahme des Kreisvorstands. Wer zurecht bei rechtsextremer Gewalt aufschreie, dürfe bei linksextremer Gewalt nicht schweigen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alternative für Deutschland
  • Polizei
  • Bad Nauheim
  • Bernd Klühs
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.