Bürger-Info-Veranstaltung

Büro Speer präsentiert Ideen zur Frankfurter Straße

12. Juli 2018, 20:08 Uhr

Darüber diskutieren, wie sich der Freiraum in der Bad Vilbeler Haupteinkaufsmeile entwickeln könnte, können Bürgerinnen und Bürger am Montag, 16. Juli, ab 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek.

Gemeinsam mit dem Planungsbüro Albert Speer und Partner stellt die Stadtverwaltung erste Ideen zum Freiraumentwicklungskonzept für die Frankfurter Straße vor und möchte diese mit Interessierten in einer offiziellen Bürgerinformationsveranstaltung diskutieren.

Mit dem Freiraumentwicklungskonzept soll der öffentliche Raum entlang der Frankfurter Straße einschließlich der Stichstraßen zur Nidda aufgewertet werden. Die Aufenthaltsqualität soll gesteigert und damit die Verweildauer erhöht werden. Den Auftrag erhielt im März das renommierte Büro Albert Speer und Partner aus Frankfurt. Nach einer ersten Erhebungsphase möchte man nun die Ergebnisse den Bürgern präsentieren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Albert Speer
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.