17. Januar 2019, 21:56 Uhr

Geheimnisvolle Träume und leidenschaftliche Lieder

17. Januar 2019, 21:56 Uhr

Die Musikerinnen des Frankfurter Streichsextetts bewegen sich gemeinsam mit der Mezzosopranistin Nina Tarandek zwischen Traum und Gesang – beim Kammerkonzert am kommenden Samstag, dem 19. Januar, um 19 Uhr im Hohhaus Lauterbach.

Sehnsuchtsvolle Klänge bestimmen das ungewöhnliche Kammerkonzert. Zu Beginn ist Alexander Zemlinskys Vertonung eines Gedichtes von Richard Dehmel zu erleben.

Die leidenschaftlich-erotische Lyrik Zemlinskys, Wiener Kompositionslehrer und Liebhaber von Alma Mahler, schafft dabei Traumbilder von nächtlichen Erlebnissen in der Natur. Geheimnisvoll wird es, wenn es um das Verhältnis von Richard Wagner zu Mathilde Wesendonck geht, das sich in den Liedern zu »Tristan und Isolde« widerspiegelt. Außerdem zu erleben ist Peter Tschaikowskys berühmte Liebeserklärung an Florenz.

Karten kosten 18 Euro und ermäßigt acht Euro. Einzelkarten sind an der Abendkasse und an den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Buchhandlung Lesezeichen und Hohhaus-Museum in Lauterbach, Telefon 06641/2402.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alexander Zemlinsky
  • Alma Mahler-Werfel
  • Kammerkonzerte
  • Mezzo-Sopranistinnen
  • Richard Wagner
  • Träume
  • Vogelsberg
  • Lauterbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.