17. Dezember 2018, 21:43 Uhr

Xannas magische Abenteuer

17. Dezember 2018, 21:43 Uhr
Die Kinder bei der Vorlesestunde mit Autorin Sarah Wagner (hinten). (Foto: sf)

Mücke (sf). Die Leseabende an der Gesamtschule sind immer etwas Besonderes. An drei Abenden waren die Kinder der fünften und sechsten Klassen in der Mediathek zu Gast und lauschten Autorin Sarah Wagner. Die Jungen und Mädchen kuschelten sich in die Sitzkissen und Wagner erzählte, dass sie als Kind Geschichten schon immer toll fand. Sarah Wagner lebt mit Mann und zwei Kindern in Ilsdorf. Sie liebt Farben, Kunst, andere Kulturen, Natur, Situationskomik und Abenteuer. Angezogen vom Reich der Fantasie, begann sie schon früh, Geschichten zu schreiben. Nach der Schule studierte sie Theologie. Ihre ersten Kurzgeschichten wurden in Sammelbänden veröffentlicht. 2015 gewann sie den Nachwuchspreis der Berner Bücherwochen. Mit »Xanna – Magische Lieder« brachte sie den ersten All-Age-Fantasyroman heraus. Wer will schon ein zotteliges Moosfell? Xanna ganz sicher nicht. Von den Feen verspottet, flüchtet sie sich am liebsten hoch in die Baumkronen, wo sie sich ein anderes Leben erträumt. Plötzlich passieren schreckliche Dinge im Wald. Immer mehr Bewohner liegen starr und mit leerem Blick auf dem Waldboden. Keiner weiß, wie man ihnen helfen kann, selbst die Druiden sind ratlos. Dann findet Xanna auch noch ihren besten Freund unter einer Silberpappel – getroffen vom selben Zauber. Sie muss etwas tun. Ihr Weg führt ausgerechnet zu den verhassten Feen. Die Kinder waren hin und weg und tauchten tief in die Geschichte von Xanna ein. Nach der Lesung in der Mediathek gab es einen kleinen Fragenkatalog und ein Buch zu gewinnen. Zu späterer Stunde wurde noch von den Schülern vorgelesen und es wurden Spiele gespielt. (Foto: sf)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Jutta Schuett-Frank
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.