Die erste Stellenausschreibung der Stadt mit Gendersternchen: Gesucht wird ein/e »Mülllader*in«. In einem Rundschreiben von Mitte Februar empfiehlt die Oberbürgermeisterin die Verwendung einer gendergerechten Verwaltungssprache.

Die erste Stellenausschreibung der Stadt mit Gendersternchen: Gesucht wird ein/e »Mülllader*in«. In einem Rundschreiben von Mitte Februar empfiehlt die Oberbürgermeisterin die Verwendung einer gendergerechten Verwaltungssprache.
Bild 1 von 1