19. Februar 2019, 21:04 Uhr

Für Hospiz gespendet

19. Februar 2019, 21:04 Uhr

Gießen (pm). Jochen Rudolph (im Foto links) unterstützt das Agaplesion Haus Samaria Hospiz mit 555 Euro. Seit zwei Jahren arbeitet er ehrenamtlich für das Hospiz und musiziert regelmäßig für die Gäste und Angehörigen. Die Spende deckt einen Teil der Betriebskosten, die zu fünf Prozent pro Tag und pro Gast von dem Hospiz selbst aufgewendet werden müssen. Peter Weissner (r.) bedankt sich herzlich. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.