11. Februar 2019, 22:17 Uhr

Exkursion in den Hessischen Landtag

11. Februar 2019, 22:17 Uhr

Schüler beider Standorte der Clemens-Brentano-Europaschule besuchten kürzlich den Hessischen Landtag in Wiesbaden. Dabei erhielt die Gruppe um Lehrer Matthias Payer zunächst einen informativen Einführungsvortrag über die Geschichte des Stadtschlosses sowie die Aufgaben des aktuellen Landtags im neugebauten Plenargebäude. Im Anschluss konnten die Schüler eine Stunde lang das Geschehen im Plenarsaal live verfolgen. Im neu konstituierten und mit nunmehr sechs Fraktionen größten Landtag aller Zeiten, lieferten sich die Abgeordneten einen teils heftigen Schlagabtausch im Rahmen der Regierungserklärung. Insbesondere konnte hier der Umgang mit der neu hinzugekommenen AfD beobachtet werden.

Fragen an Abgeordnete

Im Anschluss daran stellten sich Abgeordnete aller Fraktionen den Schülern zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Hierbei wurde unter anderem kritisch die Haltung der Fraktionen zu den Schülerdemonstrationen im Zusammenhang mit der »friday-for-future«-Bewegung hinterfragt. Aber auch Themen wie der ÖPNV oder Breitbandausbau sowie allgemein die Stärkung des ländlichen Raumes standen im Mittelpunkt des Interesses. Im Ergebnis erkannten die Schüler die Schwierigkeiten konsensorientierter Lösungsansätze zwischen den unterschiedlichen Parteipositionen, aber auch die grundsätzlichen Bemühungen aller Parlamentarier um einen möglichst konstruktiven Austausch.

Nach einer kurzen Führung durch die Innenstadt Wiesbadens endete die Exkursion in der Landeszentrale für politische Bildung in der Staatskanzlei, wo sich die Lernenden informieren sowie mit politischer Lektüre ausstatten konnten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alternative für Deutschland
  • Exkursionen
  • Hessische Landeszentrale für politische Bildung
  • Hessischer Landtag
  • Regierungserklärungen
  • Allendorf
  • Lollar
  • Staufenberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.