07. Januar 2019, 21:23 Uhr

Ehrenbürger Günter Block feiert 75. Geburtstag

07. Januar 2019, 21:23 Uhr

»Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss«: Bei diesen Worten von Hermann Gmeiner denken viele in Lich, aber insbesondere in Langsdorf an Günter Block, der heute (Dienstag) seinen 75. Geburtstag begeht. Für die SPD Lich ist dies ein Anlass, das vielfältige und leidenschaftliche Engagement von Günter Block zu würdigen. Von 1977 bis zu seinem 70. Geburtstag gehörte Block dem Langsdorfer Ortsbeirat an, 29 Jahre war er Ortsvorsteher. Nach Stationen als Stadtverordneter und als Stadtverordnetenvorsteher bekleidet Block seit der Kommunalwahl 2016 das Amt des Stadtrates. Bereits 1988 wurde sein Engagement mit dem Landesehrenbrief geehrt. Seit Juli 2014 ist er Ehrenbürger der Stadt Lich, am 9. September 2016 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Für Günter Block ist die politische und ehrenamtliche Betätigung kein Selbstzweck – für ihn ist es ein Dienst an der Gemeinschaft. Sein Engagement für die Schaffung eines Begegnungsortes im Dorf oder für die Wiederherstellung des Waldhäuschens am neuen Pflanzgarten in Langsdorf sind die jüngsten Beispiele für seinen unermüdlichen Einsatz. Seine Verbindung zur SPD dauert mittlerweile fast so lange an wie die Ehe mit seiner Frau Brigitte. 47 Jahre lang hält er der SPD bereits die Treue. Ganz besonders schätzt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins und Vorsitzende der Stadtverordnetenfraktion, Dr. Julien Neubert, den Jubilar als wichtigen Berater: »Günter Block hat ein unglaublich dickes Fell und versteht es, in aller Ruhe Dinge zu beobachten und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen«. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehrenbürger
  • Geburtstage
  • Kommunalwahlen
  • SPD
  • SPD Lich
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.