17. Oktober 2018, 21:51 Uhr

Das Liederbuch im Reisegepäck

17. Oktober 2018, 21:51 Uhr
Der Chor Felicita beim Auftritt in Opatija. (Foto: pm)

Auf eine abwechslungsreiche Reise ging nun der Heiterkeit-Sängerkranz aus Großen-Buseck: Er war in Istrien in Kroatien unterwegs.

Für Entspannung sorgte nach der langen Anreise zunächste eine Schiffsrundfahrt um Rabac, bevor es abends zum Konzert in die Kirche in Opatija ging. Dort trat der Busecker Chor »Felicita« zusammen mit dem Chor »Rijeka Sempre Allegro« auf. Im Anschluss lernte man sich nach dem Austausch der Gastgeschenke bei einem kleinen Imbiss besser kennen. An den folgenden Tagen wurde in Pula das Kolosseum und das Ölmuseum besucht und durch die alten Gassen von Bale gestreift. Der Naturpark Plitvicer Seen begeisterte sowohl Naturfreunde als auch die Fans der dort gedrehten Karl May Filme.

Zusätzlich zum Konzert in Opatija hatten die Besucher noch weitere drei Male die Gelegenheit, spontan in Kirchen in Pula, Bale und Porec zu singen. In den Abendstunden wurde stets die Geselligkeit gepflegt, zudem galt es, noch einen Hochzeitstag zu feiern. Direkt auf der Rückreise wurden schon die Wünsche nach der nächsten Chorreise laut.

Doch zunächst steht ein anderes Highlight auf dem Programm: Für den Chor-, Theater- und Tanzabend beginnt die Theatergruppe »spät dran« jetzt mit den Proben. Das diesjährige Stück heißt »Resturlaub im Ladyhort« von Bernd Spehling. Die Erstaufführung findet am Dienstag, 25. Dezember, statt, die Zweitaufführung erfolgt am Sonntag, 30. Dezember.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chöre
  • Karl May
  • Liederbücher und Gesangbücher
  • Reisegepäck
  • Schiffsrundfahrten
  • Buseck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.