Mobilfunk

Großstörung bei O2: Fehler ist gefunden

Die stundenlange Störung im Mobilfunknetz des Telekom-Anbieters Telefonica O2 am Dienstag ist nach Angaben des Unternehmens behoben. Gegen Mitternacht hatte der Spuk ein Ende.
16. Mai 2018, 14:38 Uhr
Handy O2 Netz Telefonverbindung Foto Nici Merz

Grund für Ausfall, der auch Kunden in Mittelhessen und der Wetterau über knapp 12 Stunden beschäftigte, war laut O2 von einem Software-Fehler ausgelöst worden. Die Einschränkungen beim Telefonieren und mobiler Internet-Nutzung hätten vor allem Kunden betroffen, die sich im Laufe des Tages neu ins Internet einbuchten, zum Beispiel aus dem Flugmodus. Erste Beschwerden von Nutzern gab es am frühen Nachmittag, O2 erklärte die Probleme kurz vor Mitternacht für behoben. Auch Nutzer von Marken wie Aldi Talk, Fonic oder Blau, die auf dem Telefonica-Netz aufsetzen, waren von den Ausfällen betroffen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aldi Gruppe
  • Mobilfunknetze
  • O2
  • Störungen und Störfälle
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.