+
In Salzburg ist die Start- und Landebahn des Flughafens saniert worden und wieder benutzbar. Foto: Barbara Gindl/APA/dpa

Start- und Landebahn erneuert

Flughafen Salzburg nach Bauarbeiten wieder offen

Fünf Wochen war er komplett geschlossen, jetzt können Reisende ihn wieder nutzen: Der Flughafen Salzburg wurde nach Bauarbeiten geöffnet. Unter anderem wurde die Piste neu asphaltiert.

Salzburg (dpa/tmn) - Der Flughafen Salzburg hat nach einer Sanierung der Start- und Landebahn wieder den Betrieb aufgenommen. Am Montagabend (28. Mai) sei die erste Maschine auf der erneuerten Piste gelandet, teilte der Flughafen mit.

Der Salzburg Airport war fünf Wochen gesperrt gewesen, die Flugzeuge wurden in dieser Zeit zum Beispiel nach Wien und Linz umgeleitet. Neben der Generalsanierung der Piste wurden auch das Terminal instandgesetzt und weitere Arbeiten etwa in den Shops durchgeführt.

Mitteilung des Flughafens

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare