Ressortarchiv: Geld

Altersvorsorge ist ein mühsames Geschäft

In Zeiten niedriger Zinsen

Altersvorsorge ist ein mühsames Geschäft

Für Lebensversicherungen gibt es keine Garantien mehr, langfristige Sparverträge mit guten Zinsen werden gekündigt, und Bausparer sollen gute alte gegen neue schlechtere Verträge eintauschen. Wie …
Altersvorsorge ist ein mühsames Geschäft
Wussten Sie's? So sollen Sie den Rundfunkbeitrag monatlich zahlen können 

17,50 Euro pro Monat

Wussten Sie's? So sollen Sie den Rundfunkbeitrag monatlich zahlen können 

Der Rundfunkbeitrag ist für alle deutschen Haushalte verpflichtend und beläuft sich monatlich auf 17,50 Euro. Doch zahlen kann man ihn pro Monat nicht. Oder?
Wussten Sie's? So sollen Sie den Rundfunkbeitrag monatlich zahlen können 
Behinderungsgrad bei psychischen Störungen nicht festgelegt

Urteil der Woche

Behinderungsgrad bei psychischen Störungen nicht festgelegt

In der Regel ist den körperlichen Einschränkungen der Grad der Behinderung klar zugeordnet. Für psychische Störungen gilt dies jedoch nicht. Hier liegt die Einstufung im Ermessen des …
Behinderungsgrad bei psychischen Störungen nicht festgelegt
Keine Grunderwerbsteuer für Einbauküche und Möbel

Immobilienkauf

Keine Grunderwerbsteuer für Einbauküche und Möbel

Sind im Preis einer Immobilie Möbel oder eine Einbauküche enthalten, dann fällt für diese Gegenstände keine Grunderwerbssteuer an. Der Kaufvertrag muss dafür aber bestimmte Bedingungen erfüllen.
Keine Grunderwerbsteuer für Einbauküche und Möbel
Bafög rechtzeitig beantragen

Der Aufwand lohnt sich

Bafög rechtzeitig beantragen

Ein Bafög-Antrag ist viel Papierkram. Doch der Aufwand kann sich lohnen. Zu lange warten sollten Studenten aber nicht. Denn es gilt das Monatsprinzip. Das heißt: Anspruch besteht ab dem Monat, an dem …
Bafög rechtzeitig beantragen
Bei Testamenten auf die richtigen Formulierungen achten

Erbrechts-Tipp

Bei Testamenten auf die richtigen Formulierungen achten

Um einen Erbstreit zu vermeiden, sollte ein Testament wenig Deutungsspielraum lassen. Im Zweifelsfall entscheidet sonst das Gericht, wie das Schriftstück zu verstehen ist. So befasste sich etwa das …
Bei Testamenten auf die richtigen Formulierungen achten