1. Wetterauer Zeitung
  2. Ratgeber
  3. Games

Der neue König von Twitch – Streamer knackt geschichtsträchtigen Rekord

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Twitch hat einen neuen König. Der US-Streamer Kai Cenat hat im Februar 2023 ununterbrochen gestreamt – und damit einen vermeintlich unschlagbaren Rekord pulverisiert.

New York City, USA – Twitch hat sich neben YouTube als eine der erfolgreichsten Video-Plattformen etabliert. Die Streamer können heutzutage durchaus als Promis gezählt werden. In ihren Streams erreichen sie eindrucksvolle Zuschauerzahlen und Fans erkennen sie sogar auf der Straße. Der US-Streamer Kai Cenat ist einer der erfolgreichsten Content-Creator auf Twitch. Im Februar 2023 hat er einen fast zwei Jahre alten Twitch-Rekord gebrochen und die meisten Subscriptions (Abonnements) auf der Plattform erreicht.

Vollständiger NameKai Cenat III
Bekannt alsKaiCenat
Geburtstag16. Dezember 2001
GeburtsortNew York City, USA
Abonnenten auf YouTube3.470.000 (Stand März 2023)
Follower auf Twitch4.700.000 (Stand März 2023)

Neuer Twitch-Rekord: Kai Cenat knackt Subscriber-Bestmarke nach „Subathon“

Was ist passiert? Kai Cenat knackte den Rekord für die meisten Twitch-Subscriber, den zuvor der Streamer Ludwig Ahgren (bekannt als „Ludwig“) im Jahr 2021 mit 283.000 Subscribern aufstellte. Nachdem er im Februar einen „Subathon“ gestartet hatte, liegt Kai Cenat aktuell bei über 300.000 Subscriptions (Stand: 1. März 2023). Twitch gratulierte dem neuen König der Streamingplattform auf Twitter:

Auch Kai Cenat meldet sich auf Twitter zu Wort: Der Streamer ist natürlich glücklich über seinen neu aufgestellten Rekord. Als frisch gekrönter Twitch-König schreibt er auf Twitter: „Es ist offiziell Wir sind der meist abonnierte Streamer aller Zeiten, außerdem haben wir den Meilenstein von 300K Subs erreicht! Diese Reise war unglaublich... Happy Black History Month.

Wer ist Kai Cenat? Der erst 21 Jahre alte Streamer ist durch Prank- und Challenge-Videos bekannt geworden. Seit 2021 ist er vor allem auf Twitch aktiv, zuvor nutzte er hauptsächlich YouTube. In seinen Streams hatte er hin und wieder berühmte US-Rapper zu Gast, darunter 21 Savage.

Twitch-Streamer Kai Cenat
Der neue König von Twitch – Streamer knackt geschichtsträchtigen Subscriber-Rekord © Kathy Hutchins/Imago

Twitch: Was ist ein „Subathon“?

Ein „Subathon“ ist eine spezielle Art von Livestream-Event, bei dem die Laufzeit eines Livestreams durch neu abgeschlossene Subscriptions verlängert wird. Der Streamer gibt in der Regel eine bestimmte Anzahl an Subscribern als Ziel vor. Wenn die Marke geknackt wird, wird der Stream fortgesetzt.

Dadurch kann der Streamer seine Community motivieren, ihn zu unterstützen und gleichzeitig seinen Zuschauern mehr Inhalt und Unterhaltung bieten. Subathons sind in der Twitch-Community sehr beliebt und können dazu führen, dass die Zuschauerzahlen und die Anzahl Subscriber in relativ kurzer Zeit stark ansteigen.

Was ist der Unterschied zwischen Subscribern und Followern auf Twitch? Follower sind Nutzer, die einem Kanal folgen, um Benachrichtigungen über neue Streams zu erhalten. Das Folgen eines Kanals ist kostenlos und jeder kann dies tun, indem er auf den „Folgen“ -Button auf der Kanalseite klickt. Follower können jedoch nicht direkt Geld an den Streamer spenden oder spezielle Vorteile im Livestream erhalten.

Subscriber – oder auch Abonnenten – unterstützen den Twitch-Kanal finanziell durch ein monatliches Abonnement. Dadurch erhalten sie Zugang zu exklusiven Vorteilen wie Emotes, Twitch-Abzeichen oder bestimmte Chat-Privilegien. Die Kosten für ein Twitch-Abo sind wie folgt abgestuft:

Twitch: Wer ist Deutschlands Subscriptions-König?

Die deutsche Twitch-Szene hat ebenfalls berühmte Streamer hervorgebracht. Zu den namhaftesten zählen MontanaBlack, Trymacs oder auch Knossi. Die meisten Abonnenten hat aktuell EliasN97 mit über 38.000 Subs (via TwitchTracker).

Auch interessant

Kommentare