1. Wetterauer Zeitung
  2. Ratgeber
  3. Einfach Tasty

Himmlisches Dessert, das auf der Zunge zergeht: Schnee-Eier mit Himbeeren, gerösteten Mandeln und Vanillesoße

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Auf der Suche nach einem luftig-leichten Dessert, das auf der Zunge schmilzt und einfach und schnell zuzubereiten ist? Probieren Sie Schnee-Eier mit Vanille, Mandeln und Himbeeren.

Wenn es manchmal schnell gehen muss, ist das noch lange kein Grund, den Nachtisch sausen zu lassen. Denn schließlich ist doch ein leckeres Dessert die Krönung eines jeden Essens – und wenn die Nachspeise dann auch noch so luftig-leicht und himmlisch schmeckt, wie Schnee-Eier mit gerösteten Mandeln, fruchtigen Himbeeren und süßer Vanillesoße: Wer könnte da widerstehen?

Schnee-Eier mit Vanillesoße, Mandeln und Himbeeren
Schnee-Eier, die in Vanillesoße schwimmen und mit gerösteten Mandeln und Himbeeren garniert werden, zergehen einfach auf der Zunge. © Monkey Business/Imago

Falls Sie doch einmal mehr Zeit für den Nachtisch und Lust auf einen Kuchen haben, dann backen Sie doch einen Versunkenen Apfelkuchen. Haben Sie es hingegen gerne knusprig, wie wäre es mit Oreo-Chocolate-Chip-Cookies – mehr Keks geht nicht wirklich nicht. Wenn Sie aber auf der Suche nach einer Nachspeise sind, die man gar nicht backen muss, ist vielleicht der Butterkeks-Kuchen genau das Richtige für Sie.

Schnee-Eier: Folgende Zutaten brauchen Sie für das schnelle und einfache Rezept

Sie möchten keine Rezepte und Küchentricks mehr verpassen?

Hier geht‘s zum Genuss-Newsletter unseres Partners Merkur.de

Zubereitung des himmlischen Desserts: Garnieren Sie die Schnee-Eier mit Vanillesoße und Himbeeren

  1. Mischen Sie das Vanillesoßenpulver mit dem Zucker und der Milch und bereiten Sie es wie auf der Packung angegeben zu.
  2. Schlagen Sie den Eischnee und formen Sie mit zwei Esslöffeln kleine Nocken, die Sie in einem großen Topf mit leicht köchelnden Salzwasser circa fünf Minuten ziehen lassen. Wenden nicht vergessen.
  3. Rösten Sie die Mandelblättchen in einer Pfanne an, bis sie goldbraun sind. Nehmen Sie anschließend die Schnee-Eier mithilfe eines Schöpflöffels aus dem Wasser und lassen Sie sie auf einer Küchenrolle etwas abtropfen.
  4. Geben Sie etwas Vanillesoße auf einen Teller, legen Sie die Schnee-Eier hinein, die Sie anschließend zusätzlich mit einem Spritzer Vanillesoße beträufeln und mit den gerösteten Mandeln bestreuen können. Garnieren Sie das himmlische Dessert mit Himbeeren, um ihm eine fruchtige Note zu verpassen.

Auch interessant

Kommentare