1. Wetterauer Zeitung
  2. Ratgeber
  3. Einfach Tasty

Dieser fluffige Fantakuchen mit Schmand und Mandarinen ist nicht nur für Kindergeburtstage

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Kommentare

Blick von oben auf ein Stück Fantakuchen mit Schmand auf einem Teller. Daneben steht ein Glas Orangenlimonade.
Dieses Kuchenrezept haben wir alle schon gegessen, oder? Fantakuchen mit Schmand und Mandarinen. © Einfach Tasty

Ein perfekter Kuchen, oder?

Was macht einen guten Kuchen aus? In erster Linie sollte er schmecken und das möglichst allen an der Kuchentafel. Das ist schon mal die halbe Miete. Wenn jetzt noch die Zubereitung einfach und schnell geht und man nur wenige Zutaten für Teig und Topping benötigt, ist das Kuchenglück nahezu perfekt! Es gibt Kuchenrezepte, bei denen ist all das genannte der Fall. Die Kuchen zählen für mich als echte Evergreens und werden immer wieder gebacken. Genau so geht es mir auch mit diesem klassischen Fantakuchen mit Schmand und Mandarine. Man weiß einfach schon zu Beginn, dass er gut wird.

So geht‘s:

Du brauchst diese Zutaten:

Und so einfach ist die Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Für den Teig: Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit den Schlegeln eines Handrührgerätes schaumig schlagen. Mehl, Milch und Öl hinzufügen und nochmals durchmixen. Orangenlimonade unterrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
  3. Teig in eine gefettete Backform geben und etwa 30 Minuten backen (Stäbchenproben machen). Vollständig auskühlen lassen.
  4. Für die Creme: Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen. Schmand und Zucker vorsichtig unterrühren. Mandarin-Orangen unterheben, die Creme auf dem fertig gebackenen Kuchenboden verteilen und mindestens 30 Minuten kaltstellen.
  5. Vor dem Servieren den Kuchen mit Zimt bestreuen.
  6. Reinhauen!
Blick von der Seite auf ein Stück Fantakuchen mit Schmand auf einem Teller.
Schmeckt Groß und Klein. Das Rezept für einen leckeren Fantakuchen mit Schmand findest du auf Einfach Tasty. © Einfach Tasty

Falls du zur Abwechslung mal ein neues Kuchenrezept testen möchtest, dann musst du als Schoko-Lover diesen Schokokuchen mit Salzbrezeln probieren!
Du bist immer auf der Suche nach neuen und leckeren Rezeptideen? Dann melde dich doch ganz einfach und schnell beim Einfach Tasty Newsletter an und lass dich von uns inspirieren.

Auch interessant

Kommentare