Kleine Snacks für unterwegs

  • vonDPA
    schließen

Wen am Autolenkrad der Hunger packt, hält nicht immer an - auch wenn das prinzipiell die sicherste Lösung wäre. Wer unbedingt beim Autofahren essen will, sollte allerdings auch nicht gerade einen Burger von der Fast-Food-Kette auf dem Schoß auspacken. "Käse und Soße tropfen runter, und man ist davon total abgelenkt", beschreibt Julia Fohmann vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat die möglichen Folgen. Kleine Snacks lenken weniger ab. Muss der Schokoriegel erst umständlich aus der Verpackung geholt werden, liegt der Fokus auch nicht auf der Straße. Darum anhalten oder den Beifahrer um Hilfe bitten. dpa

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare