Bei Fahrradträgern aufs Gewicht achten

  • schließen

Beim Kauf eines Fahrradheckträgers sollten Autobesitzer gut auf dessen Gewicht achten. Denn die Stützlast des Fahrzeugs darf von dem Träger inklusive der aufgeladenen Fahrräder nicht überschritten werden. Wiegt der Träger vergleichsweise wenig, sei das besser, erklärt der ADAC. Autofahrer sollten in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs die maximale Stützlast für Fahrradheckträger ermitteln und auch die Fahrräder wiegen, die sie befördern möchten. Dazu wird das Gewicht des Trägers addiert. dpa

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare