Elektroauto an Ladesäule
+
Bald in fünf Minuten? Eine neue Akku-Technik soll das Laden beschleunigen. (Symbolbild)

Durchbruch für E-Mobile?

Elektroauto ruckzuck laden: Diese Technik wäre der Traum aller Akku-Fahrer

  • Marcus Efler
    VonMarcus Efler
    schließen

Eine neue Technologie verspricht superschnelles Laden von Elektroauto-Akkus. Aber wie groß ist die Chance, dass sie bald in Serienautos eingebaut wird?

Herzeliya (Israel) – Drei Probleme bremsen derzeit noch die Massentauglichkeit von Elektromobilen und alle haben mit dem Akku im Wagenboden zu tun: Dessen hohe Preise, die geringe Speicherdichte für Energie – und die lange Dauer, um diese wieder in Form von Strom nachzutanken. Zumindest der letzte der drei Punkte könnte bald der Vergangenheit angehören, glaubt man den Versprechungen einer israelischen Firma.

Das Start-up StoreDot hat nach eigenen Angaben eine Technologie zum superschnellen Laden entwickelt und diese schon mal ganz siegessicher Extreme Fast Charging (XFC) getauft. In nur fünf Minuten, so verkündet die Firma, soll sie einen Akku für Elektromobile komplett mit Strom laden können. Der Vorsprung liegt dabei in den Speicherzellen begründet – Achtung, jetzt wird’s kurz technisch: Der übliche Grafit in der Zellenanode wurde bei XFC durch metallähnliche Nanopartikel ersetzt, was eine wesentlich schnellere Energieaufnahme ermöglichen soll. Die komplette Geschichte über neue Auto-Akkus. die besonders schnell laden können, lesen Sie auf 24auto.de*. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare