Leroy Sané bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen den VfL Bochum.
+
Leroy Sané traf per Freistoß zum 1:0 gegen den VfL Bochum. Der Nationalspieler blüht aktuell richtig auf.

Schlusslicht gegen Tabellenführer

Greuther Fürth gegen den FC Bayern live: Hier können Sie das Spiel sehen

  • Philipp Mosthaf
    VonPhilipp Mosthaf
    schließen

Die SpVgg Greuther Fürth und der FC Bayern München eröffnen am Freitagabend den 6. Bundesliga-Spieltag. Erfahren Sie hier, wo Sie das Duell live sehen können.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Aufsteiger gegen Rekordmeister, Schießbude gegen Torfabrik, Schlusslicht gegen Tabellenführer oder einfach SpVgg Greuther Fürth gegen den FC Bayern München. Am Freitagabend (24.09.) kommt es um 20:30 Uhr zum Duell der Gegensätze. Noch sieglose Fürther empfangen formstarke Bayern zum Auftakt des 6. Spieltages in der Fußball-Bundesliga. Die Rollen sind klar verteilt, alles andere als ein deutlicher Münchner Sieg wäre schon eine Überraschung. Legen die Bayern nach dem 7:0 über Bochum nach? Das Spiel Greuther Fürth gegen den FC Bayern München sehen Sie live auf DAZN. Der Sport-Streamingdienst zeigt noch weitere Bundesliga-Spiele* in der Saison.

Bundesliga auf DAZN: jetzt abonnieren!

Greuther Fürth gegen FC Bayern live: Vorschau auf den 6. Spieltag

5:0 gegen Berlin, 4:1 in Leipzig, 3:0 in Barcelona und nun 7:0 gegen Bochum – der FC Bayern befindet sich unter Neu-Trainer Julian Nagelsmann (34) in einer bestechenden Frühform. Nimmt man das Pokalspiel beim Bremer SV dazu, so haben die Münchner in den letzten fünf Pflichtspielen stolze 31 Tore erzielt und dabei nur einen Gegentreffer kassiert. Der Abo-Meister rollt über seine Gegner förmlich hinweg. Doch vor dem Spiel plagen den Rekordmeister Verletzungsprobleme: Serge Gnabry (grippaler Infekt), Jamal Musiala (Kapselverletzung am rechten Sprunggelenk), Kingsley Coman (Herz-OP), Corentin Tolisso (Wadenprobleme) und Sven Ulreich (Innenband-Teilverletzung am rechten Knie) mussten diese Woche kürzertreten. Während die beiden Franzosen sowie der Ersatzkeeper bis auf Weiteres ausfallen, machen Gnabry und Musiala die Fahrt mit ins Frankenland. Gut möglich, dass Neuzugang Marcel Sabitzer zu seinem Startelfdebüt kommt. Auch anderen Akteure könnten eine Verschnaufpause bekommen vor dem CL-Spiel am Mittwoch gegen Dynamo Kiew.

Von solchen „Problemen“ können sie in Franken aktuell nur träumen. Mit nur einem Zähler und einem Torverhältnis von 3:13 ziert die Spielvereinigung das Tabellenende der Bundesliga. Vergangenen Freitag lag das Kleeblatt sogar mit 1:0 vorne gegen Hertha BSC, doch die gegnerischen Standards machten daraus noch eine 1:2-Niederlage. „Ich bin ehrlich gesagt enttäuscht, dass wir solche Dinge herschenken“ gab Fürths Trainer Stefan Leitl nach der Niederlage zu Protokoll. Und nun kommen die Bayern.

Bundesliga auf DAZN: jetzt abonnieren!

Lesen Sie auch: Champions League bei Amazon Prime Video: Bayern und Dortmund exklusiv.

Greuther Fürth gegen FC Bayern: Sehen Sie das Spiel live auf DAZN

DAZN zeigt ab dieser Saison mehr Fußball als jemals zuvor. Der Sport-Streamingdienst überträgt alle Freitagspartien sowie Spiele am Sonntag live und exklusiv. So wird auch das Duell zwischen Greuther Fürth und dem FC Bayern München am Freitagabend, den 24. September, zu sehen sein. Neben den Bayern in Fürth zeigt DAZN diese Paarungen vom 6. Bundesliga-Spieltag:

  • SpVgg Greuther Fürth - FC Bayern München: Freitag, 24.09., 20:30 Uhr
  • VfL Bochum - VfB Stuttgart: Sonntag, 26.09., 15:30 Uhr
  • SC Freiburg - FC Augsburg: Sonntag, 26.09., 17:30 Uhr

Bundesliga auf DAZN: jetzt abonnieren!

Greuther Fürth gegen FC Bayern live: So viel kostet ein Abo bei DAZN

  • Gute Nachrichten vorweg: Für alle NeukundInnen ist DAZN im ersten Monat kostenlos.
  • Anschließend kostet DAZN 14,99 Euro monatlich. Dafür sehen Sie die Bundesliga, Champions League, NFL, NBA, internationalen Fußball, Boxen und vieles mehr.
  • Das Abo kann jederzeit zum Monatsende gekündigt werden.
  • Mit einem DAZN-Jahresabo können Sie sparen! Die Jahresgebühren belaufen sich auf 149,99 Euro, das sind umgerechnet 12,50 Euro pro Monat.

Bundesliga auf DAZN: jetzt abonnieren!

(pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren