Das Wetter an Fronleichnam 2020 soll heftige Unwetter bringen. Ein Experte spricht eine klare Warnung aus.
+
Das Wetter an Fronleichnam 2020 soll heftige Unwetter bringen. Ein Experte spricht eine klare Warnung aus.

Vorhersage

Wie wird das Wetter an Fronleichnam? Experte mit Warnung

  • Christian Weihrauch
    vonChristian Weihrauch
    schließen

Das Wetter an Fronleichnam 2020 soll heftige Unwetter bringen. Ein Experte spricht eine klare Warnung aus.

  • Wie wird das Wetter* in Deutschland an Fronleichnam 2020? 
  • Vorhersagen* deuten auf heftige Unwetter hin.
  • Ein Experte warnt: „Explosive Gewitterlage“ kommt auf uns zu.

Offenbach – Mit Pfingsten, Christi Himmelfahrt und jetzt Fronleichnam gibt es im Mai und Juni Feier- und Brückentage satt. Doch wie wird das Wetter an Fronleichnam 2020 in Deutschland? Eine erste Vorhersage macht wenig Hoffnung auf einen sommerlichen Feiertag. Ganz im Gegenteil: Ein Experte rechnet mit einer explosiven Wetterlage rund um Fronleichnam.

Wetter in Deutschland: „Explosive Gewitterlage“ an Fronleichnam erwartet

Fronleichnam ist vorerst der letzte Feiertag im Sommer*, der sich für einen Brückentag eignet – und das nicht einmal in ganz Deutschland. Denn Fronleichnam ist nicht überall ein gesetzlicher Feiertag. Nur in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland sowie in einigen Gemeinden mit überwiegend katholischer Bevölkerung in den Ländern Sachsen und Thüringen ist dieser Tag frei.

Fronleichnam ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche und soll den Katholiken demonstrieren, dass Christus und damit Gott gegenwärtig sind. Fronleichnam wird nicht immer am selben Datum gefeiert, sondern richtet sich wie auch Christi Himmelfahrt und Pfingsten nach Ostern. Fronleichnam wird immer am 60. Tag nach Ostersonntag gefeiert. Somit fällt es auf einen Donnerstag zwischen dem 21. Mai und 24. Juni. 2020 wird Fronleichnam am 11. Juni gefeiert. Doch wie wird das Wetter an diesem Tag in Deutschland? Und wie stehen die Aussichten für den Brückentag? Passt er in die Vorhersage für das Wetter im Sommer in Deutschland, die einen Rekordsommer prognostiziert?

Wetter in Deutschland: Unwettergefahr an Fronleichnam 2020 und am langen Wochenende

Die Vorhersagen bringen keine guten Nachrichten für alle, die zu Hause den Grill anwerfen wollen, einen Ausflug planen oder sogar in Urlaub fahren. Denn das Wetter in Deutschland kann ihnen einen Strich durch die Rechnung machen. Der Ausflug im Freien scheitert aber nicht an den Temperaturen, sondern an der großen Unwettergefahr.

An Fronleichnam selbst erwarten aktuelle Vorhersagen wechselhaftes Wetter in Deutschland mit Temperaturen von 18 bis 24 Grad. Außerdem drohen Gewitter*. In den Tagen darauf schnellen die Temperaturen in die Höhe und bringen schwül-warme Höchstwerte von bis zu 34 Grad. Gleichzeitig steigt die Gefahr von Unwettern. „Uns könnte eine explosive Gewitterlage ins Haus stehen. Diese Wetterentwicklung sollte man genau beobachten. Da sind einige unschöne Entwicklungen in Sachen Unwetter* möglich“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met gegenüber dem Wetterportal wetter.net.

Vorhersage für das Wetter an Fronleichnam in Deutschland

Donnerstag (Fronleichnam)

8 bis 24 Grad, wechselhaft, teils gewittrig

Freitag

16 bis 28 Grad, wärmer und aufkommende heftige Gewitter

Samstag

22 bis 33 Grad, teils heftige Gewitter und schwül-warm bis heiß

Sonntag

26 bis 34 Grad, explosive Wetterlage mit heftigen Gewittern in einer schwül-heißen Luftmasse

Tag der Vorhersage

05.06.2020

Von Christian Weihrauch

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare