Vorhersage

Wetter in Deutschland: Hoch „Gaya“ bringt schönes Wetter – doch wie lange bleibt es?

  • Svenja Wallocha
    VonSvenja Wallocha
    schließen

Der Sommer startet Anfang September durch. Hoch „Gaya“ bringt Sonne nach Deutschland und treibt die Temperaturen in die Höhe. Wie lange hält das Wetter an?

Offenbach – Damit hat vermutlich kaum jemand gerechnet: Nicht im Juni, Juli oder August, sondern im September 2021 gibt der Sommer* in Deutschland noch einmal Vollgas. Hoch „Gaya“ sorgt in dem Herbstmonat für richtig schönes Wetter. Experten erwarten sogar die längste Schönwetterphase des gesamten Sommers. Doch wie lange bleibt uns das sommerliche Wetter* erhalten?

Dieses Comeback des Sommers überrascht. Zwar gab es in diesem Jahr schon einige Hitzephasen mit teils tropischen Temperaturen, die waren jedoch immer relativ kurz und brachten Gewitter* und Unwetter* mit sich. Das, was nun im September in Deutschland erwartet wird, ist anders.

Wetter in Deutschland: Der Sommer gibt im September noch einmal Vollgas

Hoch „Gaya“ zeigt nämlich richtige Ausdauer. Das schöne Wetter soll gleich mehrere Tage am Stück anhalten und versorgt Deutschland mit Sonne satt und teils wolkenlosem Himmel. Bis weit in die zweite Septemberwoche soll Hoch „Gaya“ für „viel Sonnenschein und warme Tage sorgen“, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung* vom Wetterdienst Q.met gegenüber wetter.net. „Wir erwarten bis nächste Woche regional teilweise mehr als 100 Sonnenstunden. Das könnte damit schöner als im gesamten August werden“, berichtet Jung. Und das ist noch nicht alles.

Auch im September wird es nochmal richtig schönes Wetter geben: perfekt für die letzten Urlaubstage.

Auch die Temperaturen steigen auf bis zu 28 Grad Celsius*. Im Westen und Südwesten in Deutschland sind sogar um die 29 oder knapp 30 Grad möglich. Bestes Wetter zum Grillen oder Baden gibt es schon am ersten Septemberwochenende. Dazu bleibt es weitgehend trocken. Bis zum Samstag (11. September 2021) soll laut Prognosen des europäischen Wetterdienstes in fast ganz Deutschland kein nennenswerter Regen* fallen.

TagVorhersage
Freitag (03.09.2021)20 bis 27 Grad, sonnig und trocken
Samstag (04.09.2021)20 bis 28 Grad, bestes Sommerwetter
Sonntag (05.09.2021)22 bis 29 Grad, viel Sonnenschein und trocken
Montag (06.09.2021)23 bis 30 Grad, freundlich und trocken, sommerlich warm
Dienstag (07.09.2021)22 bis 30 Grad, viel Sonne und trocken
Mittwoch (08.09.2021)23 bis 30 Grad, erst viel Sonne, später aus Westen Schauer und Gewitter möglich
(Quelle: wetter.net)

Hoch „Gaya“ bringt den Sommer zurück nach Deutschland: Wie lange bleibt er?

Doch wie lange bliebt uns das schöne Wetter im September erhalten? „Wann die längste Schönwetterphase am Stück endet, kann man aktuell nicht sagen“, erklärt Jung. Es gibt jedoch Prognosen. Das US-Wettermodell der Wetterbehörde NOAA sieht für Mittwoch (08.09.2021) im Westen leider schon wieder etwas wechselhafteres Wetter. Beim europäischen Wettermodell sieht es besser aus.

Demnach soll es bis zum 11. September Sonne satt und kaum Regen geben. „Eine recht spannende Entwicklung. So eine lange trockene Phase am Stück hatten wir in Deutschland seit Monaten nicht mehr. Der Grill darf wieder rausgeholt werden und in vielen Regionen auch die Badesachen“, sagt Wetterexperte Jung und hat direkt noch einen Tipp parat.

News zum Wetter*: Alle Informationen zu Vorhersagen* auf unserer Themenseite.

Wetter in Deutschland: September 2021 startet sommerlich – Nur nachts kühlt es ab

Denn auch wenn das Wetter in Deutschland tagsüber warm und sonnig ist, kann es abends etwas abkühlen. „Nachts kann es aufgrund des sternenklares Himmels aber schon recht frisch werden. Daher braucht man in der Früh teilweise schon einen Pullover oder eine dünne Jacke.“

Bei so einem Start in den Herbst hoffen viele auch auf einen schönen Winter. Der erste Wetter-Trend für den bevorstehenden Winter in Deutschland ist bereits da. Vor allem Freunde von Schnee und Eis dürfte die Prognose freuen. (svw) *op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Ralph Peters/Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare