1. Wetterauer Zeitung
  2. Panorama

Schock-Szene an Münchner U-Bahn-Halt: Mann stolpert, fällt vor einfahrenden Zug - und überlebt

Erstellt:

Von: Klaus-Maria Mehr

Kommentare

Eine Münchner U-Bahn fährt in den Bahnhof ein. In diesem Moment stolperte der Mann und fiel ins Gleisbett.
Eine Münchner U-Bahn fährt in den Bahnhof ein. In diesem Moment stolperte der Mann und fiel ins Gleisbett. © Peter Kneffel/dpa

Ein 50-Jähriger erlebte wohl den Schock-Moment seines Lebens, als er am Mittwochnachmittag am U-Bahnhalt Lehel die U4 nehmen wollte. Er stolperte und fiel vor einen einfahrenden Zug.

München - Die Feuerwehr München berichtet: Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr. Der 50-jährige Mann stolperte am Bahnsteig und fiel anschließend in den Gleisbereich der stadteinwärts fahrenden U4. Der Fahrer des einfahrenden Zuges sah den Gestürzten rechtzeitig und brachte seine Bahn mit einer Vollbremsung zum Stehen. Dabei kollidierte die tonnenschwere Bahn leicht mit dem Mann.

Schock an U4-Haltestelle im Münchner Zentrum - Mann verschwindet unter U-Bahn

Eine Brandschutzhelferin der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), welche vor Ort war, nahm unverzüglich mit dem Verunglückten Kontakt auf. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann ansprechbar und nicht von der U-Bahn überrollt worden war, da er sich größtenteils im Bereich des Sicherheitsbereiches unter dem Bahnsteig befand.

Mann unter U4: Feuerwehr kriecht unter Zug

Ein Trupp der Feuerwehr kroch unter der Bahn zu dem Verunfallten und lagerte ihn auf ein Board, mit dem er in den freien Gleisbereich gezogen werden konnte. Am Bahnsteig übernahm das Rettungsdienstpersonal den Mann und transportierte ihn nach der Erstversorgung in den Schockraum einer Münchner Klinik.

Riesenglück: Mann wohl nur leicht verletzt

Eine Augenzeugin und der Fahrer wurden bis zum Eintreffen des Kriseninterventionsteams vom Rettungsdienst betreut. Aufgrund des Einsatzes war die U4 länger gesperrt. Der Mann hatte wohl Glück im Unglück. Nach ersten Einschätzungen vor Ort trug er nur leichte Verletzungen davon. *tz.de/muenchen ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Regelmäßig, kostenfrei und immer aktuell: Wir stellen Ihnen alle News und Geschichten aus München zusammen und liefern sie Ihnen frei Haus per Mail in unserem brandneuen München-Newsletter. Melden Sie sich sofort an!

Auch interessant

Kommentare