Das Restaurant "Gustav Grün" eröffnet bald in Dortmund.
+
Das Restaurant "Gustav Grün" eröffnet bald in Dortmund.

Eröffnung Ende Juli

Neu in Dortmund - Imbiss in der City will veganen Kebab anbieten: "Fleischesser sehr willkommen"

  • vonLisa Krispin
    schließen

Dortmund entwickelt sich kulinarisch weiter: Ende Juli soll in der Innenstadt ein neues Restaurant eröffnen. Die Speisen sind vegan und vegetarisch.

Die Gastro-Szene in Dortmund wächst weiter. Ende Juli wollen zwei Brüder aus Münster in der Innenstadt von Dortmund eine neue Filiale ihres Restaurants "Gustav Grün" eröffnen.* Der Standort in der City, nahe der U-Bahnhaltestelle Reinoldikirche, wäre nach Lokalen in Münster (2) und Paderborn der vierte in NRW.

Kerim und Anton Benoua betreiben ihr Restaurant in Münster bereits seit drei Jahren. Nun freuen sich die beiden, ihr veganes und vegetarisches Angebot auch den Menschen in Dortmund zu präsentieren. Dabei machen sie vorab deutlich: "90 Prozent unserer Gäste sind keine Veganer. Fleischesser sind sehr willkommen", so Kerim Benoua gegenüber RUHR24.de.*

Auf der Speisekarte bei "Gustav Grün" stehen Falafel, Potato Wedges und veganes Dönerfleisch im Wrap oder einer Box. Aus einer Theke, bestückt mit verschiedenen Hummus-Sorten, Salaten und Saucen, können die Gäste dann noch verschiedene Toppings auswählen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare