1. Wetterauer Zeitung
  2. Panorama

Einsatz in Schwarzenbek: Mann klettert auf Zug und erleidet Stromschlag

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Einsatz im Bahnhof Schwarzebek
Auf Kesselwaggons sind sogar Warnschilder gedruckt, die genau vor der tödlichen Gefahr eines Stromschlages warnen. (Archivfoto) © Sebastian Peters

Zwischenfall im Bahnhof Schwarzenbek. Eine Person ist auf einen Güterwaggon geklettert und hat einen Stromschlag abbekommen. Großeinsatz für die Feuerwehr.

Schwarzenbek – Großeinsatz am Bahnhof in Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg). Am Samstag, 21. Mai 2022, kommt es genau im Bahnhofsbereich zu einem tragischen Zwischenfall. Gegen 18:18 Uhr erreicht die Feuerwehr ein Notruf, der kaum dramatischer sein kann.

Mehr zum Zwischenfall in Schwarzenbek und an welchen ähnlichen Zwischenfall mit tödlichem Ausgang es erinnert, erfahren Sie bei 24hamburg.de

Ein Mann klettert auf einen abgestellten Waggon. Es kommt zum Lichtbogen. Mehrere Tausende Volt strömen durch den Körper der Person. Er fällt sofort leblos zu Boden. Geschockte Augenzeugen stehen am Bahnsteig und beobachteten diesen tragischen Zwischenfall hautnah.

Auch interessant

Kommentare