1. Wetterauer Zeitung
  2. Kultur

Wandern mit Perspektiven

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annette Spiller

Kommentare

Nordhessen ist schön. Wer etwas anderes behauptet, kann noch nicht mit offenen Augen in der Landschaft unterwegs gewesen sein. Denn dort findet er Urwälder mit Baumriesen und verwunschene Pfade im UNESCO-Welterbe, dem Nationalpark Kellerwald-Edersee, das Schloss Waldeck und den Wildtierpark, mystische Orte mit Felsen und Fernblick am Dörnberg oder den Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel.

Wer gerne wandert, hat es also gut im nördlichen Hessenland - und wer dazu noch Spaß am Fotografieren hat, erst recht. Mit dem Buch von Matthias Müller »Wandern in Nordhessen« lassen sich wunderbare Perspektiven finden. Die gut beschriebenen und ansprechend bebilderten Routen des Outdoor-Führers machen Lust auf Ausflüge - auch in die malerischen Städtchen und Dörfer. Das Buch punktet zudem mit vielen Service-Details. Wer mehr Fotos des Autors sehen will: Unter muellerswanderlust auf Instagram zu finden. Lohnt den Blick. Annette Spiller

Matthias Müller: Wandern in Nordhessen. Die schönsten Fotospots entdecken. Societäts Verlag, 208 S., 18 Euro, ISBN: 978-3-95542-429-9

Auch interessant

Kommentare