Hochzeitsbrauch nicht verstanden

Gast schmeißt „hartes Essen“ auf Braut – Internet lacht über Panne bei Hochzeit

Bei einer Hochzeit wird üblicherweise mit Reis geworfen. Ein Video zeigt, wie ein Gast diesen Brauch missversteht – und zum falschen Lebensmittel …
Gast schmeißt „hartes Essen“ auf Braut – Internet lacht über Panne bei Hochzeit

„Was ist mit Monnem?“

Vorverkauf für Tournee von Apache 207 startet: Städte angekündigt – Fans enttäuscht
Vorverkauf für Tournee von Apache 207 startet: Städte angekündigt – Fans enttäuscht

Vom kommenden Album

Neuer Söhne Mannheims Song „Keine Eile“ – Release-Konzert mit Sarah Connor
Neuer Söhne Mannheims Song „Keine Eile“ – Release-Konzert mit Sarah Connor

TikTok liebt Knutsch-Konzerte

„Bitte, ich will auch“: Netz eskaliert wegen Musiker, der Fans auf der Bühne knutscht
Ein Musiker geht gerade auf TikTok viral, weil er bei Konzerten häufig Fans auf der Bühne knutscht. Klingt wie ein feuchter Groupie-Traum, ist aber …
„Bitte, ich will auch“: Netz eskaliert wegen Musiker, der Fans auf der Bühne knutscht

Start in die Session

Katerstimmung im Karneval: Kartenverkauf läuft schlecht
Angesichts von Energiekrise und Inflation sind viele Verbraucher derzeit sparsam. Das macht sich auch im Karneval bemerkbar, wie fuldaerzeitung.de …
Katerstimmung im Karneval: Kartenverkauf läuft schlecht
Symposium der Filmstadt München: Festivals fordern angemessene Räumlichkeiten
Beim Symposium „Mehr Filmkultur für alle“ der Filmstadt München wurde ein zentrales Problem der Münchner Filmfestivals deutlich: Der Filmsaal im …
Symposium der Filmstadt München: Festivals fordern angemessene Räumlichkeiten

Das Gefühl, nicht zu genügen

Mit Hits wie »Arizona Man« begleitet sie seit gut 60 Jahren das Leben vieler Menschen. Dabei ist Mary Roos mehr als ein bloßer Schlagerstar, der …
Das Gefühl, nicht zu genügen

Glänzender Historienroman

Anfang des 15. Jahrhunderts wird die Mark Brandenburg vom Raubrittertum heimgesucht. Einer der schlimmsten ist Dietrich von Quitzow, der eines Tages …
Glänzender Historienroman

Weihnachtsmann von nebenan

Immer wieder muss Lucie mit ihrer Familie umziehen, je nachdem, wo ihre Mama einen Job an der Uni angeboten bekommt. Jetzt sind sie mitten in …
Weihnachtsmann von nebenan

»Tea Time« mit fatalen Folgen

»Tea Time« mit fatalen Folgen

Hörbuch aus Papier

Eine absolut geniale Idee hatte der Illustrator Benjamin Gottwald, als er sich für seine Masterarbeit an der Uni ein sehr besonderes HÖR-Buch …
Hörbuch aus Papier

Bob Dylans Liederbilderbuch

Bob Dylan hat ein neues Buch geschrieben. Für jemanden, den der »Meister«, wie ihn manche in der Anhängerschar etwas übertrieben bezeichnen, ein …
Bob Dylans Liederbilderbuch

Holmes im Mönchsgewand

Bruder Hilpert, Bibliothekar des Klosters Maulbronn und nebenbei Ermittler in Kriminalangelegenheiten, besucht im Jahr 1425 seinen alten Lehrer Bruder Pirmin in Würzburg. Prompt wird er mit einer Serie von Todesfällen konfrontiert. Die Toten sind prominente Bürger und Teil des Würzburger Magistrats. Gemein ist ihnen, dass sie gefoltert wurden und ein Brandmal mit den Buchstaben »DIA« auf der Stirn tragen:
Holmes im Mönchsgewand

Offiziersmorde im kaiserlichen Wien

Wien ist 1871 wie die ganze Habsburger-Monarchie ein Schmelztiegel unterschiedlichster Völker. Janek Pokorny, Sohn bettelarmer böhmischer Immigranten, hat den bürgerlichen Aufstieg als Inspektor der Polizei geschafft. In seinem neuen Fall begegnet er der jungen Adeligen Aurelia von Kolowitz, die in einer Kutsche einen ermordeten Offizier gefunden hat.
Offiziersmorde im kaiserlichen Wien

Inside Vogue - ein Blick dahinter

Die »Vogue« ist eine Legende. 1892 als New Yorker Klatsch- und Gesellschaftsblatt gegründet, ist sie heute eine weltumspannende Modezeitschrift mit 26 eigenständigen Länder-Ausgaben. Ihre Hochglanzbilder und Kolumnen sind weit mehr als das Spiegelbild veränderter Moden und des Zeitgeschmacks, sie reflektieren auch die gewandelte Rolle der Frau. In ihrem Buch »Inside Vogue« blickt die Journalistin Nina-Sophia Miralles hinter die Kulissen des Modejournals.
Inside Vogue - ein Blick dahinter
Kunterbuntes Leben
Kunterbuntes Leben

Hyperinflation und eine Tote

Der Kieler Kommissar Rosenbaum bekommt es mit seinem vielleicht schwierigsten Mordfall zu tun. Carl Fuffziger gesteht, seine Frau Franziska im Zorn erschlagen zu haben. Ein klarer Fall, denkt Rosenbaum. Zumal Fuffzigers Mutter ihren Sohn als unbeherrscht und gewalttätig beschreibt. Doch so einfach ist es doch nicht, denn Tochter Luise schildert ihren Vater als liebevollen und sanften Menschen.
Hyperinflation und eine Tote

Mutige Frauen erheben ihre Stimme

Sie stellten sich mutig Polizisten in schwerer Montur in Moskau oder Minsk entgegen und riskierten Festnahmen: Die Rolle der Frauen bei Protesten und Revolutionen im postsowjetischen Raum beleuchtet der Fernsehjournalist Jo Angerer in seinem neuen Buch. »Wenn Widerstand weiblich ist« lautet der Titel des Werkes, das der 66-Jährige bei der Buchmesse nun vorgestellt hat.
Mutige Frauen erheben ihre Stimme

Ein packender Klassiker für Kids

Früher habe ich am liebsten Bücher gelesen, in denen unerschrockene Kinder mit unheimlichen Erwachsenen fertig werden mussten. Joan Aikens »Anschlag auf Nantucket« kannte ich auswendig! Jetzt ist eine Neuauflage von »Wölfe ums Schloss« derselben Autorin erschienen. Ein absolutes Lesemuss!
Ein packender Klassiker für Kids

Die rätselhaften Honjin-Morde

Einer der großen Klassiker fernöstlicher Kriminalliteratur wird wiederentdeckt. »Die rätselhaften Honjin-Morde« stammt aus der Feder des 1981 gestorbenen Autors Seishi Yokomizo. Der Krimi ist der Auftakt einer Reihe mit seinem Helden, dem Privatkommissar Kosuke Kindaichi. Tatsächlich handelt es sich hier um eine typische Locked-Room-Mystery - also um die Erzählung eines Verbrechens, bei dem es keinen möglichen Weg zu geben scheint, wie ein Mörder an den Ort des Verbrechens oder von dort weg gelangen konnte.
Die rätselhaften Honjin-Morde

Gedichte für die Freiheit

Die Autorin Celeste Ng ist mit Romanen über komplizierte Familiendynamiken und Rassismus in der US-amerikanischen Gesellschaft bekannt geworden. Ihr Roman »Kleine Feuer überall« wurde erst ein sehr erfolgreicher Bestseller und nach einer Serienadaption mit Reese Witherspoon in einer Hauptrolle richtig berühmt.
Gedichte für die Freiheit

Den Sternen ganz nah

Auf dieser Seite waren sie alle schon vertreten: Die Autoren jener Kriminalromane, die seit gut einem Jahrzehnt ihre Leserschaft mit viel Erfolg - vulgo: als Bestseller - mitnehmen in französische Gefilde. Jean Luc Bannalec alias Jörg Bong, der die Bretagne ausmalt wie kein zweiter deutschsprachiger Autor zuvor. Ulrich Wickert als politisch-intellektueller Erzähler, der uns Frankreich allgemein und Paris speziell über seinen Untersuchungsrichter Jacques Ricou erklärt.
Den Sternen ganz nah