1. Wetterauer Zeitung
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Umbauarbeiten dauern an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Monika Jung

Kommentare

pax_418birklar_230522_4c_2
Der stellvertretende Wehrführer Marcel Bendig (l.), Stadtrat Oliver Meinecke (3. v. r.) und Vorsitzender Christian Schneider (2. v. r.) mit den Geehrten. FOTO: MOJ © Hartmut Jung

Lich (moj). Beim Birklarer Feuerwehrverein macht sich Enttäuschung darüber breit, dass die Umbauarbeiten am Feuerwehrhaus weiter andauern. Denn trotz großer Eigenleistung seit September 2019 sind immer noch etliche Aufgaben vor der offiziellen Übergabe nicht erfüllt.

Treue Mitglieder geehrt

So wünschen sich die Birklarer Brandschützer, dass sie ihren Tag der Feuerwehr hoffentlich Anfang September dieses Jahres in den dann übergebenen neuen Räumen veranstalten können. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung deutlich.

Vereinsvorsitzender Christian Schneider berichtete von den pandemiegeprägten Aktivitäten. Der Kassenbericht wurde von Thomas Wießner vorgestellt. Der Vorsitzende und der stellvertretende Wehrführer Marcel Bendig sowie Stadtrat Oliver Meinecke ehrten anschließend für 40 Jahre Mitgliedschaft Ingrid Walz und für 50 Jahre Klaus Weisel, Wilfried Wächter und Klaus Schneider.

Auch interessant

Kommentare