Ukraine-Hilfe in Staufenberg: Einer sicheren Zuflucht entgegen

Hilfe für Ukrainer

Ukraine-Hilfe in Staufenberg: Einer sicheren Zuflucht entgegen

Ein gemeinnütziger Verein bringt über 1000 flüchtende Menschen aus der Ukraine bei Privatpersonen unter. Quartiere gibt es auch im Gießener Land. …
Ukraine-Hilfe in Staufenberg: Einer sicheren Zuflucht entgegen
Ärger am Silbersee in Fernwald

Gefahr in Verzug?

Ärger am Silbersee in Fernwald
Ärger am Silbersee in Fernwald
Lollarer Bürgermeister nach 18 Jahren im Amt: »Ich würde es nicht noch mal machen«

Abschieds-Interview

Lollarer Bürgermeister nach 18 Jahren im Amt: »Ich würde es nicht noch mal machen«
Lollarer Bürgermeister nach 18 Jahren im Amt: »Ich würde es nicht noch mal machen«

Grünberg

Gießen

Ehefrau heimtückisch ermordet: Prozess um Bluttat in Grünberg startet – Offene Fragen
Vor einem Jahr hat ein Mann aus Grünberg seine Ehefrau erschossen. Dafür muss er sich nun vor dem Landgericht Gießen verantworten.
Ehefrau heimtückisch ermordet: Prozess um Bluttat in Grünberg startet – Offene Fragen
Biebertal

Haushaltsdebatte

Biebertal: Eklat im Parlament
Die finale Beratung zum Etat 2023 in der Gemeindevertretung Biebertal ist am Mittwoch abgeblasen worden. Der Grund: Die Freien Wähler kündigten an, …
Biebertal: Eklat im Parlament

Leihen statt kaufen

»Allerlei(h)« in Hungen ist neu und nachhaltig
Leihen statt kaufen: Diese Idee findet immer mehr Anhänger. Auch in Hungen. Dort fällt am kommenden Samstag im Kulturzentrum der Startschuss für eine …
»Allerlei(h)« in Hungen ist neu und nachhaltig

Mobile Sauna

Schwitzen im Holzfass - Besonderes Sauna-Konzept aus dem Kreis Gießen

Schwere Zeiten für Saunagänger:: Um Energie zu sparen, sind viele öffentliche Saunen derzeit abgeschaltet, so auch im Landkreis Gießen. Doch eine …
Schwitzen im Holzfass - Besonderes Sauna-Konzept aus dem Kreis Gießen

Sanierung begonnen

Stadtkirche in Hungen bleibt geschlossen
Kaum hat die Sanierung des Turms begonnen, tritt in der evangelischen Stadtkirche Hungen die Notwendigkeit einer weiteren größeren Baumaßnahme …
Stadtkirche in Hungen bleibt geschlossen
Grünberg

Spannung für Grünberg

Wann der Strom erstmals aus einer Grünberger Steckdose kam, warum den Grimmichern schon 1913 in Gestalt der Straßenlampen ein Licht aufging. Dies und …
Spannung für Grünberg
Reiskirchen

Zeit der Geduld und Vertrauens

Reiskirchen (la). Zum zweiten Advent lud die Evangelische Kirchengemeinde Reiskirchen zu einem musikalischen Gottesdienst ein. Unter der …
Zeit der Geduld und Vertrauens
Lich

Protest und Prozesse in einen Film gepackt

Lich (bac). Der Bau der A 49 von Homberg/Ohm über Stadtallendorf in Richtung Kassel ist ein höchst umstrittenes Bauprojekt. Die Bilder von …
Protest und Prozesse in einen Film gepackt

Lehrreiches unterhaltsam verpackt

Lehrreiches unterhaltsam verpackt

Ida Lisowski auf Platz eins

Wettenberg (m). Auch Schüler an der GGL (Gesamtschule Gleiberger Land) durften die Erfahrung machen, von der Astrid Lindgren schon behauptete: »Ja, …
Ida Lisowski auf Platz eins

Lob für Ersthelfer

Lollar (vh). Zu einer Ehrungsveranstaltung hatte das Leitungsteam des Schutzbereichs Süd der Freiwilligen Feuerwehr in die Fahrzeughalle in der Schur …
Lob für Ersthelfer

In Allertshausen

Gesangverein wird 100 Jahre

Rabenau (pm). In Allertshausen laden die Burschenschaft »Bruderkette« und der Gesangverein »Liederkranz« am Sonntag, 11. Dezember, um 14 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus zum Seniorennachmittag und zu »100 Jahre Gesangverein« ein. Die Veranstalter hoffen, viele Senioren, Aktive, ehemalige Aktive, Gönner, Unterstützer des Gesangvereins »Liederkranz« und weitere Gäste begrüßen zu können.
Gesangverein wird 100 Jahre

Musikschüler zeigen ihr Können

Grünberg (pm). Die Musik- und Kunstschule lädt zum weihnachtlichen Vorspiel am Samstag, 17. Dezember, von 16 bis 18 Uhr ein. Bei Glühwein, Punsch und heißer Wurst kann das Publikum die weihnachtlichen Lieder der Musikschüler genießen. Zudem soll das neue kindgerechte »Tübchen F« vorgestellt werden.
Musikschüler zeigen ihr Können

Weihnachtsmarkt in Cleeberg

Langgöns (iri). Am Samstag, dem 17. Dezember, geht der Cleeberger Weihnachtsmarkt in seine zwölfte Runde. Los geht es ab 17 Uhr am »Roihertroog« beim Feuerwehrgerätehaus. Neben heißem Glüh- und Apfelwein sowie Spezialitäten vom Grill warten weitere kulinarische Köstlichkeiten auf die Besucher. Auch der Weihnachtsmann hat seinen Besuch angekündigt und wird den Kindern kleine Geschenke überreichen.
Weihnachtsmarkt in Cleeberg
Gedenken an Weggefährten
Gedenken an Weggefährten

Krippenausstellung in Muschenheim

Lich (pm). Im Rahmen des Fenster-Adventskalenders in Muschenheim beteiligt sich die evangelische Kirchengemeinde mit einer weihnachtlichen Krippenausstellung. Am Sonntag, 11. Dezember, sind von 12 bis 17 Uhr im Gemeindesaal viele originelle Krippen von Muschenheimer Familien zu sehen. Für das leibliche Wohl wird in Form von Kaffee, Tee und Kuchen gesorgt.
Krippenausstellung in Muschenheim

ArtChor Langsdorf stimmt auf die Festtage ein

Lich (moj). Nachdem man vergangenes Jahr noch kurzfristig absagen musste, freut sich der ArtChor Langsdorf nun umso mehr darauf, seine Zuhörer stimmungsvoll in der Adventszeit zu begleiten. Beim Adventskonzert in der festlich beleuchteten Langsdorfer Kirche am Samstag, 17. Dezember, tragen die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Thomas Bailly Chorliteratur zu Advent und Weihnachten aus verschiedenen Epochen vor.
ArtChor Langsdorf stimmt auf die Festtage ein
Lich

»Jeder malt, was ihm gefällt«

Lich/Hungen (nab). Nach Corona-Zwangspause konnten am Sonntag endlich wieder die Schüler der Kreativschule Künstlerklecks ihre Gemälde der Öffentlichkeit präsentieren. Im Gemeindehaus von Bettenhausen verschafften sich die Besucher dann auch einen Eindruck davon, wie vielfältig die Techniken sind, die man unter der Leitung von Nicole Pawelka-Hillebrand in dem Bellersheimer Atelier erlernen kann.
»Jeder malt, was ihm gefällt«

Mit Musik, Glühwein und Adventsstimmung

Pohlheim/Reiskirchen/Hüttenberg (msr/sch/pm). Der Advent ist die Zeit der großen und kleinen Weihnachtsmärkte. Stolz sein können die Dorf-Güller auf den von der Vereinsgemeinschaft/Dorfgemeinschaft vor dem Evangelischen Gemeindehaus »Arche« ausgerichteten Weihnachtszauber-Markt. Matthias Rüb eröffnete das Treiben und hieß sehr viele Besucher willkommen.
Mit Musik, Glühwein und Adventsstimmung
Lich

Menschliche Wärme berührt

Lich (jou). Das zur Tradition gewordene Weihnachtskonzert in der Marienstiftskirche erhielt am Sonntag ungewohnte Facetten durch den Einsatz der neuen Chororgel. Verstärkt durch Solisten boten die Marienstiftskantorei, die Cappella Instrumentalis und Organistin Eva-Maria Anton unter Leitung von Christof Becker ein rundum hörenswertes Programm mit romantischem Schwerpunkt.
Menschliche Wärme berührt
Lich

Üppige künstlerische Bandbreite

Lich (nab). Holzschnitte, die auf Radierungen treffen und eine breite Auswahl an Büchern, Heften und mehr: Das gab kürzlich beim »Tag der offenen Werkstatt«, zu dem die Edition Noir nach Nieder-Bessingen geladen hatte. Die Besucher konnten bei der aktuellen Ausstellung »Sounds« nicht nur Bodo W. Klös’ neuestes Kalenderblatt in Augenschein nehmen, das in der aufwendigem Technik der Mehrplatten-Radierung mit Farbe entstanden ist, sondern auch die Ergebnisse von Frank Eißners Holzschnittkunst.
Üppige künstlerische Bandbreite