Virtuelles Kochen auf indische Art

  • vonRedaktion
    schließen

Hungen (pm). Nach dem ersten erfolgreichen virtuellen Kochabend (die GAZ berichtete) bietet der Verein zur Förderung einer Stätte der Begegnung, Beratung und Kultur in Hungen ein neues digitales Koch-Event am Sonntag, 28. März, um 17 Uhr an. Diesmal führt die kulinarische Reise nach Indien. Küchenchef ist an diesem Abend der Vereinsvorsitzende Klaus Holler, der lange Zeit in Indien gelebt hat.

Wer an dem digitalen Kochen teilnehmen möchte, meldet sich bis Mittwoch, 17. März, per E-Mail an kholler@t-online.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare