Erfolgreiches Gesangsjahr

  • schließen

Heuchelheim(pm). Der Vorstand des Gesangvereins Germania Heuchelheim übergab in der Jahreshauptversammlung eine Spende von 800 Euro für den Wiederaufbau des abgebrannten Kindergartens Rappelkiste an Bürgermeister Lars Burkhard Steinz. Die Summe, die aus freiwilligen Spenden des Adventskonzertes der Germania in der Martinskirche stammt, soll zur Wiederbeschaffung von Musikinstrumenten und Ähnlichem für die musikalische Früherziehung verwendet werden. Der Vorstand berichtete, dass das Jahr 2019 ein ereignisreiches Jahr für den Verein war. Er erinnerte unter anderem an zwei Konzerte zum 20. Geburtstag von GoSpirit, die mit der Bigband der IGS Solms ausgerichtet wurden.

Der Gesangverein hat eine leichte Abnahme der Mitglieder auf 163 zu verzeichnen, davon sind 62 als Sänger aktiv. Beim Traditionschor wurden als fleißigste Sänger Dr. Rolf Meyer, Werner Rinn, Anni Bepler, Getraut Rinn und Reinhold Hofmann geehrt.

GoSpirit hat zurzeit einen Mitgliederstand von 49 Sängern. Der Chor hatte acht Auftritte, zwei Ständchen und insgesamt 49 Singstunden inklusive Probetag. Derzeit probt GoSpirit für den Auftritt beim Martin-Luther-King-Musical in Wetzlar am 4. April.

GoSpirit wirkte unter anderem beim Heuchelheimer Fastnachtszug und erstmals auch beim Singen im Grünen (Frühlingsfest der Baumschulen) mit. Die Volksliedergruppe trifft sich alle vier Wochen mittwochs im Treppchen und singt unter Leitung von Paul Renkhoff am Akkordeon alte Volkslieder. Sie hatte einen öffentlichen Auftritt beim Museumsfest.

Bei der Neuwahl wurde für die ausscheidende Kassenprüferin Alexandra Rinn Anke Bettina Rinn gewählt.

Dr. Simone Gränz berichtete, dass sie die Internetseite für den Gesangverein Germania eingerichtet hat. Die Internetadresse der Germania-Homepage lautet: www.singen-in-giessen-heuchelheim.de. Die E-Mail-Adresse lautet: hallo@singen-giessen-heuchelheim.de.

Am 16. Mai soll der Vereinsausflug nach Maria-Laach in der Eifel stattfinden. GoSpirit will vom 11. September bis 13. September am Gospelkirchentag in Hannover teilnehmen.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare