1. Wetterauer Zeitung
  2. Kreis Gießen
  3. Fernwald

»Soundscapes«-Konzert in der Kirche in Annerod

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Der Jugendchor »Soundscapes« lädt am kommenden Samstag, dem 6. April, die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinden Annerod und Oppenrod zu einem Chor-Workshop ein. Am Abend werden die »Soundscapes« dann gemeinsam mit den Konfis um 19 Uhr ein Konzert in der evangelischen Kirche in Annerod geben.

Der Jugendchor »Soundscapes« lädt am kommenden Samstag, dem 6. April, die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinden Annerod und Oppenrod zu einem Chor-Workshop ein. Am Abend werden die »Soundscapes« dann gemeinsam mit den Konfis um 19 Uhr ein Konzert in der evangelischen Kirche in Annerod geben.

Die »Soundscapes« sind der Jugendchor des Gesangvereins »Heiterkeit« Annerod. Im März 2015 gegründet, ist der kleine Chor stetig gewachsen. Heute bestehen die Soundscapes aus 15 Sängerinnen und Sängern im Alter zwischen 17 und 22 Jahren. Geleitet wird der junge Chor von Peter Damm.

Das Programm des Konzertes am Samstag reicht von Pop-Klassikern wie« Hallelujah« (Leonard Cohen) und »California Dreamin’« (The Mamas and the Papas) bis zu aktuellen Songs wie »Happy Ending« (Mika) und »Blame it on me« (George Ezra). Bereichert wird das Konzert durch zwei Klavierstücke von Ludovico Einaudi, gespielt von Anna-Naemi Düver. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Auch interessant

Kommentare