1. Wetterauer Zeitung
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

22-Jährige schleudert mit Auto Böschung hinab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Steffen Hanak

Kommentare

Eine 22-jährige Frau aus Rabenau ist am Mittwochmorgen mit ihrem Renault Twingo zwischen Beuern und Geilshausen eine Böschung hinabgeschleudert.

Laut Polizei fuhr sie Richtung Beuern, als sie aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Sie wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Wegen des Verdachts auf innere Verletzungen wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in die Gießener Uniklinik geflogen. Die Landstraße war zeitweise komplett gesperrt.

Auch interessant

Kommentare