Eine Szene der Serie „The Walking Dead“.
+
Die 11. Staffel von „The Walking Dead“ soll im Sommer 2021 starten.

Neue Folgen

„The Walking Dead“: Der Starttermin der 11. Staffel steht jetzt fest

  • Ömer Kayali
    vonÖmer Kayali
    schließen

Ein neuer Teaser zu „The Walking Dead“ hat den Starttermin der 11. Staffel bestätigt. Er deutet auch die Ankunft eines wichtigen Charakters aus den Comics an.

Nach elf Staffeln findet die beliebte Zombie-Serie „The Walking Dead“ ein Ende. Das hat Sender AMC letztes Jahr bestätigt. Jetzt steht auch der Starttermin von Staffel 11 fest. Dieser wurde in einem kürzlich gezeigten Teaser enthüllt.

„The Walking Dead“ Staffel 11 startet im August

„The Walking Dead“ Staffel 10 wurde mit sechs Bonus-Episoden* abgeschlossen. Obwohl diese Folgen durchschnittlich kürzer ausfielen, haben sie die Ausgangslage für die finale Season geschaffen. Laut Sender AMC startet Staffel 11 am 22. August dieses Jahres. Auch in Deutschland dürfte dies der Starttermin sein. Hierzulande laufen die Folgen in der Regel zuerst auf dem Pay-TV-Sender FOX. Staffel 11 umfasst insgesamt 24 Episoden – ab der Hälfte gibt es für gewöhnlich eine Staffelpause.

Lesen Sie auch: „The Walking Dead“ – Das sind die populärsten Figuren – stimmen Sie zu?

„The Walking Dead“ Staffel 11: Was Zuschauer in der finalen Season erwartet

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 10. Staffel von „The Walking Dead“+++

Die letzte Folge von „The Walking Dead“ bereitete eine kommende Konfrontation zwischen Maggie und Negan vor. Zuschauer sahen, wie der ehemalige Bösewicht nach einem kurzen Exil in einer einsamen Hütte in den Wäldern nach Alexandria zurückkehrt. Fans der Serie wissen, welche Tragweite diese Begegnung haben könnte. Staffel 11 führt zudem neue Bösewichte in Form der „Reapers“ ein, die in der vergangenen Season bereits angeteasert wurden. Außerdem wird das Commonwealth ein wichtiger Teil der neuen Folgen sein, wie auch das Teaser-Video andeutet.

Im kurzen Clip wird eine Reihe von Schauplätzen gezeigt, die alle menschenleer sind. Zu hören ist, dass jemand über einen Funksprecher verhört wird. Es wird vermutet, dass diese Stimme womöglich Mercer gehört, einer bekannten Figur aus den „The Walking Dead“-Comics. Schauspieler Michael James Shaw wurde bereits für diese Rolle bestätigt. In den Comics ist Mercer ein Commonwealth-Soldat, der für seine markante rote Rüstung bekannt ist. Im Teaser ist eine solche Rüstung in einem Spind zu sehen.

Fans dürfen gespannt sein, wie die finale Staffel die Fäden zusammenführt und womöglich eine Überleitung zu den geplanten Rick-Grimes-Filmen mit Andrew Lincoln schafft. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „The Walking Dead“: Darsteller erhält Morddrohungen wegen unliebsamer Rolle.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare