In der Serie „Squid Game“ kämpfen die Spieler ums Überleben.
+
In der Serie „Squid Game“ kämpfen die Spieler ums Überleben.

Inspirationen gesucht

Squid Game „durchgesuchtet“? Zwei ähnliche Serien könnten würdige Nachfolger auf der Watch-List werden

  • Juliane Gutmann
    VonJuliane Gutmann
    schließen

Immer auf der Suche nach einer neuen spannenden Serie? Folgende Produktionen weisen gewisse Ähnlichkeiten zur Netflix-Serie „Squid Game“ auf.

Es gibt Serien, die wahres Suchtpotential entfalten. Etwa die Netflix-Serie „Squid Game“, die unzählige Anhänger gefunden hat. Seit der Veröffentlichung am 17. September haben 142 Millionen Netflix-Abonnenten die Serie angesehen – so viele wie noch nie in den ersten 30 Tagen nach einer Netflix*-Premiere, so das britische Portal Dailymail. In Hinblick auf die Story haben die Serienmacher das Rad zwar nicht neu erfunden, aber die Umsetzung überzeugt, was die Streaming-Quoten belegen. In „Squid Game“ spielen hochverschuldete Teilnehmer um einen Geldpreis. Mit jeder Folge werden neue Spiele eröffnet, die die meisten Spieler das Leben kostet.

Wen die neun Episoden der ersten Staffel überzeugt haben, fragt sich: Wird es eine zweite Staffel von „Squid Game“ geben? Der Schöpfer der Serie, Hwang Dong-hyuk, verriet im Interview mit der US-Zeitschrift Variety: „Ich habe keine gut ausgearbeiteten Pläne für ‚Squid Game 2‘“. Mehr über die mögliche Fortsetzung der Serie lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren: „Berühmt zu sein, ist auch hart“: Der 77-jährige „Spieler 001“ in Squid Game über den ungewohnten Ruhm

„Squid Game“: Serien mit ähnlicher Storyline

Wer „Squid Game“ gesehen und gemocht hat, könnte Kino.de zufolge auch folgende Serien als sehenswert einstufen:

  • „Liar Game“: Die japanische Serie, die auf dem gleichnamigen Manga beruht, hat auch ein prekäres Spiel zum Inhalt. Wie Kino.de berichtet, nehmen die Teilnehmer an einem Überlebensspiel teil, in welchem sie sich entweder hoch verschulden oder viel Geld verdienen können. Es geht vor allem darum, den Mitspielern glaubwürdige Lügen aufzutischen, um als Gewinner hervorzugehen. Was nach gemütlichem Gesellschaftsspiele-Abend klingt, artet in einen psychologischen Albtraum aus, so kino.de.
  • „Alice in Borderland“: Diese Serie ist auch nicht für schwache Nerven gemacht. Hier geht es wie in „Squid Game“ darum, um Leben und Tod zu kämpfen. Die Handlung: Der Videospiele-Nerd Arisu befindet sich plötzlich in einer apokalyptischen Version von Tokio wieder. In dieser Parallelwelt müssen er und seine Freunde in gefährlichen Spielen gegeneinander antreten, um zu überleben.

(jg) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare