Melissa Benoist in der Serie „Supergirl“.
+
Melissa Benoist wird in der 6. Staffel von „Supergirl“ zum letzten Mal in die Rolle der Heldin schlüpfen.

Superhelden-Serie

„Supergirl“ auf Netflix: Wann erscheint die 6. Staffel auf dem Streamingdienst?

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Fans von „Supergirl“ können sich endlich die 5. Staffel der Serie auf Netflix ansehen. Jetzt fehlt nur noch die 6. Season, doch wann wird sie verfügbar sein?

Im Jahr 2017 zeigte ProSieben die ersten beiden Staffeln von „Supergirl“. Wer sich bereits gewundert hat, wie es danach weitergeht, kann beruhigt sein: Die Serie wurde noch nicht abgesetzt. Die Macher haben drei weitere Seasons produziert, die der TV-Sender nicht mehr ausstrahlte. In Deutschland sind sie unter anderem auf Amazon Prime Video, Netflix* und teilweise auch auf MagentaTV verfügbar.

Eine 6. Staffel soll es ebenfalls geben, allerdings wird es sich dabei um die finale Season handeln. Schon im Jahr 2020 gaben die Macher bekannt, die Geschichte nach 20 neuen Folgen beenden zu wollen. Und wann werden die Netflix-Nutzer die letzten Episoden zu Gesicht bekommen? Wir verraten, was zum möglichen Veröffentlichungsdatum bisher bekannt ist.

„Supergirl“: Das ist die Handlung der DC-Serie von The CW

Als 13-Jährige verlies Kara Zor-El (Melissa Benoist) ihren Heimatplaneten Krypton. Sie lebt seither auf der Erde. Im Alter von 24 Jahren hält sie ihre Superhelden-Fähigkeiten noch immer vor der Welt geheim und versucht stattdessen, ein normales Leben zu führen. Allerdings zwingt sie ein Ereignis dazu, ihre Kräfte gegenüber der Welt preiszugeben. Kara muss anschließend ein Doppelleben führen und sich als „Supergirl“ mit außerirdischen und menschlichen Gegnern anlegen.

Neben Melissa Benoist spielen auch die Darsteller Chyler Leigh (Alex Danvers), David Harewood (Hank Henshaw/J‘onn J‘onzz) und Mehcad Brooks (James Olsen/Guardian) in allen Staffeln mit.

Lesen Sie auch: „WandaVision“ auf Disney+ – Wird es eine 2. Staffel geben?

Video: „Supergirl“-Star Melissa Benoist spricht über ihren Sohn

„Supergirl“ auf Netflix: Wann erscheint die 6. Staffel?

Auf dem Sender The CW wurde die 6. Staffel von „Supergirl“ bisher noch nicht ausgestrahlt. Voraussichtlich erscheint sie aber noch in diesem Jahr im amerikanischen Fernsehen. Netflix wird die neuen Folgen vermutlich nicht zeitgleich zur US-Premiere zur Verfügung stellen. Die ersten Folgen der 5. Staffel erschienen damals im Oktober 2019 auf The CW. Erst im März 2021 veröffentlichte der Streamingdienst die komplette Season. Sollte eine ähnliche Zeitspanne zwischen dem US- und dem Netflix-Start der 6. Staffel liegen, sollten Netflix-Nutzer frühestens Ende 2022 mit dem Finale rechnen. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant: Neu auf Netflix: Diese Filme und Serien erscheinen im März 2021.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare