Nach „Herr der Ringe“

„Harry Potter“ soll eigene Serie bekommen – Wo wird sie zu sehen sein?

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Eine bekannte Roman- und Film-Reihe soll als Serie umgesetzt werden: Gerüchten zufolge könnte es bald eine weitere Adaption von „Harry Potter“ geben.

Wer sich für einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher entscheidet, sieht sich nicht selten einen Film aus einer beliebten Reihe an. Ob „Fluch der Karibik“, „Star Wars“, „Matrix“ oder „Jurassic Park“: Noch immer laufen sie regelmäßig im TV. Um die Franchises über längere Zeit am Leben zu erhalten, produzieren viele Sender und Streamingdienste eigene Serien. So möchte Amazon beispielsweise bald eine „Herr der Ringe“-Serie* veröffentlichen.

HBO soll ähnliche Pläne bezüglich „Harry Potter“ verfolgen. In Berufung auf Insider berichtet The Hollywood Reporter, dass eine Serie aus dem Zauberuniversum bald schon produziert werden könnte.

„Harry Potter“-Serie wird produziert? HBO dementiert die Pläne

In der Vergangenheit hatte The Hollywood Reporter schon mehrere Insider-Informationen geteilt, die sich am Ende als Wahrheit herausstellten. Trotzdem sollte man die Ankündigung einer neuen „Harry Potter“-Adaption zunächst mit Vorsicht genießen. HBO Max und Warner Bros. erklären dem Magazin gegenüber, dass aktuell keine derartige Serie in Produktion sei. Insider hingegen wollen von Gesprächen wissen, die zu dem Thema stattgefunden haben. Demnach sollen HBO und Warner aktuell nach einem geeigneten Drehbuchautor suchen.

Im Fall, dass die Informationen stimmen, befindet sich das Projekt noch in einem sehr frühen Stadium. Entsprechend ist noch nicht bekannt, ob die Serie die aus den Büchern und Filmen bekannte Handlung abdeckt oder eine neue Geschichte aus J. K. Rowlings „Harry Potter“-Universum erzählt – ähnlich wie die Filmreihe „Phantastische Tierwesen“. Genauere Informationen folgen vermutlich erst, wenn HBO und Warner die Pläne offiziell bestätigen.

„Harry Potter“-Romane

Sie haben „Harry Potter“ nie gelesen? Auf Amazon bekommen Sie alle Romane (werblicher Link) mit einem Kauf.

Lesen Sie auch: Netflix kündigt 17 Staffeln als Serien-Nachschub an – doch Nutzer verunsichert eine Sache.

„Harry Potter“-Serie: Wo könnte sie in Deutschland zu sehen sein?

Sky und Warner kooperieren bereits seit längerer Zeit. Dadurch landen auch Produktionen von HBO hierzulande stets auf den Plattformen des Pay-TV-Senders. Ähnliches sollte auch für eine mögliche „Harry Potter“-Serie gelten. Allerdings hat HBO angekündigt, den hauseigenen Streamingdienst HBO Max außerhalb der USA anzubieten. Schon 2021 könnten diese Pläne in die Tat umgesetzt werden. Sofern die Plattform noch vor dem Start der „Harry Potter“-Produktion in Deutschland verfügbar ist, landet die Serie womöglich dort. Eine Veröffentlichung auf Netflix oder Prime Video ist hingegen unwahrscheinlich. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: „Snowpiercer“: 2. Staffel startet auf Netflix – Wann erscheinen alle Folgen?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Rubriklistenbild: © Warner Bros/Courtesy Everett Collection/image images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare