Viele Wolken, Regen und Gewitter

  • schließen

Wiesbaden/Offenbach (dpa/lhe). Das Wetter präsentiert sich in den nächsten Tagen überwiegend nass und ungemütlich. Damit sinkt die Waldbrandgefahr, das Umweltministerium hob daher am Donnerstag die Anfang Juli ausgerufene Waldbrandalarmstufe A auf. "Die Bevölkerung wird aber weiterhin um vorsichtiges Verhalten gebeten. Vertrocknete Vegetation und Blätter stellen trotz der ersten Regenfälle weiterhin eine potenzielle Gefahr dar", hieß es in der Mitteilung des Ministeriums. Für den heutigen Freitag kündigte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach viele Wolken an, nur im Süden kann sich der Himmel etwas auflockern. Zunächst regnet es bei Temperaturen zwischen 22 und 26 Grad vereinzelt, im Tagesverlauf wird das Wetter immer nasser; Gewitter, Starkregen und Hagel sind möglich.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare