1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Vater und Sohn nach Messerstecherei in Frankfurt gefasst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Nach der Messerstecherei an der Frankfurter Hauptwache sind zwei Tatverdächtige gefasst worden. Ein 43 Jahre alter Mann und ein 15-Jähriger seien am späten Sonntagabend festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um Vater und Sohn. Insgesamt gehen die Ermittler von vier mutmaßlichen Tätern aus. Die Identität der anderen sei noch nicht bekannt, sagte der Sprecher. Bei der Messerstecherei am Samstag auf zwei Ebenen der S-Bahnstation Hauptwache in der Innenstadt waren mindestens vier Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war es schon vor der Tat zu privaten Streitigkeiten zwischen den Beteiligten gekommen.

Auch interessant

Kommentare