Tödlicher Unfall auf der A45 bei Florstadt

Florstadt (pm). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf der Autobahn 45 unmittelbar vor der Anschlussstelle Florstadt in Fahrtrichtung Hanau.

Florstadt (pm). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf der Autobahn 45 unmittelbar vor der Anschlussstelle Florstadt in Fahrtrichtung Hanau. Eine 30-jährige Frau aus Ranstadt war mit ihrem »Audi« aus bislang ungeklärter Ursache mit einem »Ford Kombi«, in dem sich eine Frau und ein Mann befanden, zusammengestoßen. Nach der Kollision blieb der »Ford« auf dem Dach liegen. Die beiden Insassen wurden aus dem Auto geschleudert: Der 32 Jahre alte Mann aus Hirzenhain erlitt schwere Verletzungen, die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Die Identität der Verstorbenen konnte bislang nicht geklärt werden. Bislang steht nicht fest, wer den »Ford« gefahren hat.

Die Autobahn musste gesperrt werden, die Umleitung erfolgte über den direkt dabei befindlichen Rastplatz »Hohe Burg«. Ein Rettungshubschrauber transportierte den schwerverletzten Hirzenhainer in eine Klinik. Gutachter wurden eingeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare