1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Streit ums Fernsehprogramm: Vater griff zum Küchenmesser

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dillenburg (pm). Am Silvesterabend wurde die Polizei in den Lerchenweg gerufen. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass ein 26-Jähriger und sein 54 Jahre alter Vater in Streit geraten waren, da sie sich nicht auf ein gemeinsames Fernsehprogramm einigen konnten.

Dillenburg (pm). Am Silvesterabend wurde die Polizei in den Lerchenweg gerufen. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass ein 26-Jähriger und sein 54 Jahre alter Vater in Streit geraten waren, da sie sich nicht auf ein gemeinsames Fernsehprogramm einigen konnten. Dies hatte zur Folge, dass der Vater ein Küchenmesser ergriff und auf seinen Sohn losgehen wollte. Durch ein beherztes Eingreifen seiner 21-jährigen Schwester, die ihren Vater von seiner Attacke abhalten konnte, wurde dem 26-Jährigen geholfen. Der zur Tatzeit stark unter Alkoholeinfluss (2,65 Promille) stehende 54-Jährige durfte im Polizeigewahrsam seinen Rausch in der Silvesternacht ausschlafen.

Auch interessant

Kommentare