1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Spargelsaison in Hessen offiziell eröffnet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Darmstadt (dapd-hes). Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat am Freitag in Darmstadt offiziell die hessische Spargelsaison eröffnet. Bouffier startete die diesjährige Ernte auf dem Hof der Familie Merlau im Stadtteil Arheilgen mit einem symbolischen Spargelstich.

Außerdem krönte er die neue südhessische Spargelkönigin Judith Müller. Die 30 Jahre alte Frau stammt vom Spargelhof Müller aus Nauheim.

Hessen zählt bundesweit zu den größten Anbaugebieten für Spargel. Im vergangenen Jahr wurde das Stangengemüse auf einer Fläche von 2810 Hektar angebaut. Die Saison dauert bis 24. Juni.

Anders als im vergangenen Jahr hoffen die Bauern auf ein gutes Spargel-Jahr. Grund zu der Hoffnung gibt das gute Wetter im März, der Vorsitzende des südhessischen Arbeitskreises Spargel, Rolf Meinhardt, sprach vom sonnenreichsten März seit 100 Jahren. »Die Erntemengen sind zurzeit recht zufriedenstellend, und durch den absehbar längeren Verlauf rechnen wir auch mit einer überdurchschnittlichen Ernte«, sagte Meinhardt.

Befürchtungen der Landwirte, dass aufgrund der vom 1. Mai an geltenden völligen Freizügigkeit auf dem deutschen Arbeitsmarkt für Bürger aus acht neuen EU-Ländern Saisonarbeiter massiv in andere Branchen abwandern, teilt Meinhardt nicht. Viele der Erntehelfer seien für den Arbeitsmarkt nur begrenzt qualifiziert, viele könnten beispielsweise nicht Englisch sprechen. Daher eigne sich gerade die vergleichsweise einfach zu erlernende Tätigkeit als Erntehelfer gut für Saisonkräfte aus dem Ausland.

Nach Angaben des Spargelbauern aus Weiterstadt sind jährlich in hessischen Landwirtschaftsbetrieben etwa 15 000 Saisonarbeiter beschäftigt.

Bouffier geht ebenfalls nicht davon aus, dass zahlreiche Erntehelfer künftig abwandern werden. Eine große Anzahl der Saisonarbeiter komme seit Jahren auf die Höfe in Hessen. »Dabei haben sich vielfältige Beziehungen gebildet, die auch die nun einsetzende Freizügigkeit auf dem Arbeitsmarkt überstehen werden«, sagte der CDU-Politiker.

Auch interessant

Kommentare