1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

45 Prozent der Lahntalschüler reif für Gymnasium

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Lahnau (mo). Mit einem großen »Galaabend« haben sich am Donnerstag 151 Schüler von der Lahntalschule verabschiedet. Dass der Jahrgang ein besonders erfolgreicher war, lässt sich daran erkennen, dass von den Abgängern aus der 10. Jahrgangsstufe fast 45 Prozent eine Versetzung in die gymnasiale Oberstufe erreicht haben.

Fast alle gehen auf weiterführende Schulen und 28 Schüler haben bereits eine Ausbildungsstelle gefunden. Es gab also Grund genug zum Feiern, sodass sich die »Abgänger 2011« mit Liedern, Tänzen und Sketchen in der Lahnauhalle in Waldgirmes fröhlich vor über 700 Zuschauern verabschieden konnten.

Besonders geehrt wurden die besten Schüler: Während Jennifer Zagermann und Melina Weber die besten Hauptschulabschlüsse erreicht haben, waren Marcel Morgenstern und Lisa Suske die besten Schüler, die einen qualifizierten Hauptschulabschluss erzielten.

Bei den Realschulabschlüssen haben Jennifer Hampel und Irina Kraft die besten Noten erreicht. Als insgesamt beste Schülerinnen haben Johanna Guth mit einem Durchschnitt von 1,5 und Bianca Rauber mit einer 1,6 die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe geschafft. - Schulleiterin Evelin Hedrich betonte, dass der Jahrgang der erste war, der nach dem Teamkonzept der Lahntalschule unterrichtet wurde - wohl einer der Gründe für die guten Abschlüsse.

Auch interessant

Kommentare