1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Preisnachlässe für RMV-Smarttarif

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit kräftigen Preisnachlässen außerhalb der Hauptverkehrszeiten bedankt sich der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in den kommenden Wochen bei den Testnutzern der RMV-Smarttarifs. Bis zum 13. August erhalten sie nun einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent, wenn sie zwischen 10 und 14 Uhr sowie zwischen 19 Uhr und 5 Uhr eine Fahrkarte erwerben. Das Ticket muss zudem in diesem Zeitraum genutzt werden, wie ein RMV-Sprecher berichtete. Beim Smarttarif, der als Handy-App funktioniert, wird der Fahrpreis nicht nach Tarifzonen, sondern nach der tatsächlich gefahrenen Strecke berechnet. Rund ein Jahr nach Start hat der RMV mehr als 15 000 Testnutzer.

Mit kräftigen Preisnachlässen außerhalb der Hauptverkehrszeiten bedankt sich der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in den kommenden Wochen bei den Testnutzern der RMV-Smarttarifs. Bis zum 13. August erhalten sie nun einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent, wenn sie zwischen 10 und 14 Uhr sowie zwischen 19 Uhr und 5 Uhr eine Fahrkarte erwerben. Das Ticket muss zudem in diesem Zeitraum genutzt werden, wie ein RMV-Sprecher berichtete. Beim Smarttarif, der als Handy-App funktioniert, wird der Fahrpreis nicht nach Tarifzonen, sondern nach der tatsächlich gefahrenen Strecke berechnet. Rund ein Jahr nach Start hat der RMV mehr als 15 000 Testnutzer.

Auch interessant

Kommentare