1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Nach Unglück mit Streifenwagen Unfallursache weiter unklar

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Symbolbild.
Symbolbild. © Patrick Dehnhardt

Darmstadt (dpa/lhe) - Nach dem schweren Unfall eines Polizeiwagens in Darmstadt hat die genaue Unfallursache auch am Freitagmorgen noch nicht festgestanden.

Auf einer Straßenkreuzung war das Polizeiauto am Donnerstagabend mit dem Fahrzeug einer 67-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Eine 26-jährige Polizistin erlitt dabei schwere, zwei weitere Polizisten leichte Verletzungen. Wer Schuld an dem Zusammenstoß hatte, war am Freitagmorgen noch nicht geklärt.

Das Polizeiauto war mit Blaulicht auf der B3 bei Eberstadt zu einem Unfall bei Alsbach-Hähnlein unterwegs. Dort war auf einer Landstraße ein 30-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Fahrer wurde dabei schwer, ein Beifahrer sogar lebensgefährlich verletzt. In dem Auto saß noch ein weiterer Mann, der leichte Verletzungen erlitt.

Auch interessant

Kommentare