1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

A3 nach langer Sperrung wieder frei

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hanau (dpa/lhe). Nach dem folgenschweren Unfall eines Chemietransporters auf der A 3 sind seit Donnerstagnachmittag wieder alle Fahrbahnen frei befahrbar. Zuvor war die rechte Spur an der Stelle zwischen Hanau und Seligenstadt noch gesperrt, teilte Hessen Mobil mit. Die Leitplanke Richtung Würzburg sowie der Wildschutzzaun mussten repariert werden. Der mit umweltschädlichem und brennbarem Natriumchlorat beladene Lkw war am Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung gerauscht.

Hanau (dpa/lhe). Nach dem folgenschweren Unfall eines Chemietransporters auf der A 3 sind seit Donnerstagnachmittag wieder alle Fahrbahnen frei befahrbar. Zuvor war die rechte Spur an der Stelle zwischen Hanau und Seligenstadt noch gesperrt, teilte Hessen Mobil mit. Die Leitplanke Richtung Würzburg sowie der Wildschutzzaun mussten repariert werden. Der mit umweltschädlichem und brennbarem Natriumchlorat beladene Lkw war am Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung gerauscht.

Auch interessant

Kommentare