1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Elf Monate altes Kind von Hund angegriffen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ehringshausen (pm). Schwere Verletzungen trug ein elf Monate alter Junge am Donnerstagnachmittag in Katzenfurt nach einer Hundeattacke davon.

Gegen 15.45 Uhr alarmierte die Mutter Notarzt und Rettungswagen. Ein von der Familie zur Pflege aufgenommener Husky hatte das Kleinkind angegriffen. Der Hund fügte dem Buben Bisswunden an Oberschenkel und Rücken sowie Kratz- und Schürfwunden zu.

Ein Rettungswagen brachte den Kleinen in eine Siegener Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich.

Der Hund lief nach dem Angriff davon. Etwa 15 Minuten danach meldeten Verkehrsteilnehmer einen frei umherlaufenden Hund auf A 45. Wenig später überrollte ein Fahrzeug das Tier und tötete es. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass es sich um den gesuchten Husky handelte.

Zu den genauen Umständen des Vorfalls konnte die Polizei zunächst noch keine näheren Angaben machen.

Auch interessant

Kommentare