1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Mann verletzt sich bei Sprengstoffexperiment

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Beim Experimentieren mit selbst hergestellten Sprengstoffen hat sich ein Mann in Frankfurt schwer verletzt. Durch die Explosion am Dienstagabend werde der 45 Jahre alte Mann sein Gehör, ein Auge und seine rechte Hand verlieren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In seiner Wohnung stellten die Beamten noch weitere Chemikalien sicher, zu deren Art die Polizei keine Angaben machen wollte. Es habe zunächst keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gegeben, die Ermittlungen dauerten aber noch an, erklärte die Polizei.

Beim Experimentieren mit selbst hergestellten Sprengstoffen hat sich ein Mann in Frankfurt schwer verletzt. Durch die Explosion am Dienstagabend werde der 45 Jahre alte Mann sein Gehör, ein Auge und seine rechte Hand verlieren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In seiner Wohnung stellten die Beamten noch weitere Chemikalien sicher, zu deren Art die Polizei keine Angaben machen wollte. Es habe zunächst keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gegeben, die Ermittlungen dauerten aber noch an, erklärte die Polizei.

Auch interessant

Kommentare